Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/0427 jünger > >>|  

SicherheitsExpo 2020 auf den 21. und 22. Oktober verschoben


  

(25.3.2020) Die führende Fachmesse für Sicherheit in Süddeutschland wurde vom 24. und 25. Juni auf den 21. und 22. Oktober verschoben - das haben Aussteller, Verbände, Medienpartner und Messeleitung gemeinsam beschlossen. Das gilt auch für die gleichzeitig terminierte Brandschutz-Fachtagung.

Zusammen mit der Personalmesse


  

Durch die Verschiebung wird die Sicherheits­Expo nun parallel zur Personalmesse München stattfinden, die sich an Recruiter, Personalmanager und Personalentwickler richtet. Dadurch entstehen für die Aussteller beider Fachmessen einige Synergie-Effekte: Zutrittskontrolle beispielsweise leistet nicht nur einen Beitrag zur Unternehmenssicherheit, sondern kann gleichzeitig zur Arbeitszeiterfassung eingesetzt werden.

Insgesamt stehen beide Messen ganz im Zeichen der Digitalisierung von Geschäftsprozessen. „Sicherheit und Personal sind zwei Unternehmensbereiche, die sich dynamisch entwickeln“, sagt Walter Richter, Geschäftsführer des Messeveranstalters NETCOMM GmbH.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE