Baulinks -> Redaktion  || < älter 2022/0384 jünger > >>|  

Laurel M. Hurd wird neue Interface-CEO

Laurel M. Hurd
Laurel M. Hurd
    

(13.3.2022) Interface, ein weltweit tätiges Unternehmen für gewerbliche Bodenbeläge, hat die Ernennung von Laurel M. Hurd zum President und Chief Executive Officer (CEO) mit Wirkung zum 18. April bekanntgegeben. Sie soll Interface in der nächsten Wachstumsphase leiten und dabei an dem Ziel arbeiten, als Unternehmen bis 2040 CO₂-negativ zu werden. Frau Hurd tritt die Nachfolge von Daniel T. Hendrix an, der seit Januar 2020 eine zweite Amtszeit als CEO absolviert. Herr Hendrix will seine bisher 39-jährige Tätigkeit für das Unternehmen als Chairman of the Board fortsetzen.

Frau Hurd bringt 30 Jahre Erfahrung im Vertriebsmanagement, in der Produktentwicklung und in der Markenführung sowohl in der Konsumgüter- als auch in der Gebrauchsgüterbranche mit zu Interface. So leitete Frau Hurd u.a. als Segment President of Learning and Development bei Newell Brands das größte Segment des Unternehmens, das 2021 mit über drei Mrd. US-Dollar mehr als einem Viertel des Gesamtumsatzes von Newell sowie einen Betriebsgewinn von etwa 600 Mio. US-Dollar erwirtschaftete. Sie hat nachweislich profitables Wachstum durch Innovation und globale Expansion vorangetrieben.

„Laurel hatte großen Erfolg beim Aufbau neuer Markt- und Wachstumsmöglichkeiten für einige der bekanntesten Marken von Newell. Wir freuen uns, dass sie mit ihrer strategischen Denkweise und ihrer Leidenschaft für Design und Nachhaltigkeit zu Interface kommt, um unser Wachstum zu beschleunigen“, kommentiert Herr Hendrix. „Sie ist nicht nur ergebnisorientiert, sondern auch eine angesehene und hocheffektive Führungspersönlichkeit, die dafür bekannt ist, Top-Talente zu entwickeln und leistungsstarke Teams aufzubauen. Gleichzeitig vertritt sie eine kundenorientierte Philosophie, die dazu beiträgt, unsere globale Führungsposition auszubauen. Wir freuen uns sehr, dass wir ein so begehrtes Führungstalent für Interface gewinnen konnten, um uns weiter voranzubringen. Ich bin sicher, dass sich mit Laurel an der Spitze unser Unternehmen, unsere Mitarbeiter, unsere Kunden und unsere Marken in den richtigen Händen befinden.“

„Interface ist ein besonderes Unternehmen- mit einer wichtigen Zielsetzung. Ich fühle mich geehrt, die Position des CEO zu übernehmen, um auf dem Fundament als führendes Unternehmen in den Bereichen Design, Innovation und Nachhaltigkeit aufzubauen“, sagt Frau Hurd. „Interface hat eine starke Kultur und einen guten Ruf in der Wirtschaft, in der Architekten- und Design-Community und bei seinen Mitarbeitern. Ich sehe großes Potenzial, den Einfluss des Unternehmens weiter auszubauen, indem es seine Nachhaltigkeitsmission und -ziele weiter umsetzt. Ich bin dankbar für die Gelegenheit, auf Dans unerschütterlichem Engagement und seiner erfolgreichen Führung in den letzten vier Jahrzehnten aufzubauen, insbesondere in den schwierigen Zeiten der letzten zwei Jahre. Ich möchte Interface weiterentwickeln und weiterhin weltweit Marktanteile zugewinnen, während wir erfolgreich über verschiedene Segmente hinweg diversifizieren und unseren Produktmix erweitern.“

Frau Hurd weiter: „Ich bin sehr optimistisch, was das Potenzial für zukünftiges Wachstum und die Marktführerschaft von Interface angeht. Ich bin davon überzeugt, dass das Unternehmen die perfekte Kombination aus Innovation, Leidenschaft und einzigartigem Fachwissen besitzt, um seine Versprechen gegenüber Kunden auf der ganzen Welt einzulösen. Ich bin stolz darauf, bei Interface einzusteigen und dieses unglaubliche Team in die nächste Phase unserer Reise zu führen.“

Chris Kennedy, Teil des CEO-Auswahlkomitees und führendes unabhängiges Mitglied des Interface Board of Directors, konstatiert: „Laurel ist eine beeindruckende operative Führungspersönlichkeit, die ihre Erfahrung mit globaler P&L-Verantwortung in markenorientierten Konsumbereichen sowie eine starke Erfolgsbilanz bei der Entwicklung und Führung vielfältiger, integrativer Teams bei Newell Brands mitbringt. Ich kannte die Gründer von Interface und bin davon überzeugt, dass Laurel ihr Erbe von Nachhaltigkeit, Innovation, großartigem Design, Liebe zu den Kunden und Wertschätzung für das Team weiterführen wird - was die Führung von Interface auszeichnet.“

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)