Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/0748 jünger > >>|  

Sundeck von Eoos und Duravit

(10.5.2006) Eoos und Duravit machen althergebrachte Badrituale gegenwartstauglich: Mit Sundeck erobert der Lebensraum Bad auch andere private Sphären des Hauses. Stylish vom Bad bis zur Terrasse verlegt Sundeck das Baden und Träumen auch unter den freien Himmel.

Die rechteckige Grundform des 190x90x58 cm großen Möbelkörpers betont die geradlinige Klarheit des Konzepts. Viel Holz erwärmt dabei das Auge und die Seele:

  • wetterfeste Seitenverkleidungen in Kirschbaum (Dekor) und Wengé (Dekor) sind selbst im Außenbereich einsetzbar,
  • Helsinki Birke (Dekor) und die Echtholzfurniere Esche Ölbaum, Amerikanischer Nussbaum und Macassar geben im Innenraum den Holzton an.

Bei geschlossenem Ruhedeck bleiben die besonderen Funktionen verborgen. Erst beim Öffnen entpuppt sich Sundeck als freistehende, 186x86 cm große Acrylbadewanne. Ästhetische Zwischenbilanz: Visuelle Sinnestäuschung mit positivem Überraschungsfaktor - luxuriös, innovativ und schön.

Ob zu Mußestunden in den heimischen vier Wänden oder ganz luftig auf der Terrasse, Sundeck lässt sich überall dort installieren, wo sich ein Wasseranschluss befindet. Die Zuleitung des Wassers zur Befüllung der Wanne erfolgt je nach Untergrund durch Schläuche oder Rohre.

Verschiedene Whirlsysteme mit Air- und Jetdüsen und Zubehör wie Fuß- und Rückenmassage, Temperaturmodul oder Hygienemanagement sowie eine Wannentiefe von 46 cm machen Sundeck zum Mini-Pool, in den auch große Menschen ganz eintauchen können. Durch die umlaufende Überlaufrinne reicht der Wasserstand bis zum Rand der Wanne. Überfließendes Wasser wird durch einen darin integrierten Ablauf mit 9 cm Durchmesser einfach abgeführt.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)