Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/0596 jünger > >>|  

Dusche und Badewanne komfortabel mit Duschtür kombiniert

(11.4.2006) Gutes Design im Badezimmer braucht Raum, besseres Design schafft ihn. Nach dieser Philosophie hat Artweger eine Kombination aus Dusche und Badewanne entwickelt, die das Attribut innovativ wirklich verdient.

Ausgangspunkt der Überlegungen war, dass sich viele Planer aufgrund des mangelnden Platzangebots im Badezimmer zwischen Dusche und Badewanne entscheiden müssen. Ein Anachronismus in einer Zeit, in der sich das Badezimmer zum privaten Wellnesstempel entwickelt. Das österreichische Unternehmen Artweger hat beides in eines gepackt, eine vollwertige Dusche und eine vollwertige Badewanne. Die Form zur Idee stammt von der Wiener Designschmiede gregerpauschitz.

Dreh- und Angelpunkt der neuen Artweger TWINLINE ist das besondere Design der Badewanne mit Dusche. Sie kann an einer Seite der Wanne bis kurz oberhalb des Bodens wie eine Tür geöffnet werden, sodass man bequem wie in eine Duschtasse einsteigen kann. Für mehr Bewegungsfreiheit ist die Badewanne an dieser Stelle durch eine Rundung verbreitert. Eine Klarglas-Duschtür, die sich platzsparend nach Innen öffnen lässt, sorgt für ausreichenden Spritzschutz.

Die Duschtür hält auch dann dicht, wenn ein Vollbad eingelassen ist. Ein Sicherheitsverschluss mit Niveausensor stellt sicher, dass die Duschtür nicht versehentlich geöffnet werden kann, solange noch Wasser in der Wanne steht. Die Ablaufzeit des Wassers wird durch einen überdurchschnittlich großen Wannenablauf verkürzt.

Neben all diesen sehr praktischen Details hat Artweger bei der TWINLINE auch in den Komfort investiert:

  • Ein in den Wannenrand integrierter Sitz ermöglicht komfortablere Körperpflege.
  • Eine weiche, in der Wannenrundung integrierte Nackenstütze sorgt für mehr Bequemlichkeit beim Baden.
  • Für mehr Standsicherheit kann die Duschzone mit rutschhemmender ART-Grip Beschichtung ausgestattet werden.

Aufgrund ihrer kompakten Abmessungen ist die TWINLINE für alle Bäder und Lebenssituationen eine interessante Lösung - für das kleine Bad, die große Familie und jede Generation, für Neubau und Renovierung.

Für die unterschiedlichen Anforderungen bei der Gestaltung von Badezimmer ist die neue Badewanne-Duschkombination in zweiten Längen (170 oder 180 cm) lieferbar jeweils mit der Möglichkeit das Duschelements auf der rechten oder linken Seite der Badewanne zu platzieren.

Zu sehen ist die neue TWINLINE in Deutschland bereits in vielen Ausstellungen bei Installateurfachbetrieben. Die Adressen der deutschen Vertriebspartner sind auf der Internetseite aufgelistet oder über die Hotline 0800 / 111 44 420 zu erfragen.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)