Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/1116 jünger > >>|  

Container-Kita mit Innenhof

(6.7.2009) Das Unternehmen C/S RaumCenter aus Frankfurt erhielt den Auftrag, eine 810 m² große Containeranlage zu errichten, die den Anforderungen an eine moderne Kindertagesstätte gerecht wird.


Hell, modern und teilweise schallschutzisoliert, sollte die Kita auf Zeit sein. Es wurden Container gewählt, die eine Breite von 3,00 m aufweisen und deren Wände wärmegedämmt sind. Die Bewegungsräume erhielten zudem schallschutzisolierte Decken, um den Geräuschpegel zu reduzieren. In der Turnhalle wurde durchgängig eine Linoleumboden verlegt, während in den Fluren PVC-Bodenbeläge verwendet wurden.

Atrium als geschützter Spielplatz

Der Aufbau der Anlage erfolgte um ein großzügiges Atrium, das als Freigelände zum Spielen und Toben genutzt wird. Der Innenhof selbst ist mit Holzstegen als Verbindungswegen zwischen den Eingängen vernetzt worden. Sandkästen, Klettergerüste und Spielmaterialien stehen inzwischen den Kindern zur Verfügung. Sicher und jederzeit beaufsichtigt können die Kinder im Atrium unbeschwert spielen. Dieser Aufbau stellt eine ideale Lösung für Bewegungsmöglichkeiten im Freien von Interims-Kindertagesstätten dar, die nicht auf einem eigenen Freigelände errichtet werden können.

Die Containeranlage wurde zum Innenhof mit raumhohen Fenstern ausgestattet und zum Straßenbereich teilweise mit Sichtschutzelementen versehen. Gruppenräume mit einer Größe von bis zu 54 m² stehen den Kindern zur Verfügung, Sanitärräume für Erzieherinnen und Kinder, ein Küchenbereich, Büroräume und die Turnhalle ermöglichen den gewohnten Tagesablauf.

Weitere Informationen zu Container-Kitas können per E-Mail an C/S RaumCenter angefordert werden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)