Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/0575 jünger > >>|  

Bausoftware - an drei Tagen parallel zur Light+Building

(8.4.2010; Light+Building/ACS-Vorbericht) Es gibt sie noch: die ACS, strahlender Fixstern am Architektur-Software-Himmel in den 1980er und 1990er Jahren, der jedes Jahr im November über Wiesbaden und später dann über Frankfurt aufging und das Jahresend-Geschäft der Branche einläutete. Inzwischen hat die ACS aber ...

  • neue Protagonisten (siehe auch Beitrag "ACS - Ende und Neuanfang einer Institution" vom 26.4.2005),
  • attraktive Konkurrenz (z.B. Bau-IT im Rahmen der BAU, Deubau und vielleicht auch Build IT),
  • ihre unumstrittene Alleinstellung verloren sowie
  • ihre Eigenständigkeit aufgeben müssen.

Vom 14. bis 16. April 2010 präsentiert sich die ACS nun drei Tage im Congress Center Messe Frankfurt parallel zur Light+Building, die bereits drei Tage früher beginnt. Das Programm stellt wieder zukunftsfähige Bauprozesse in den Mittelpunkt: Von der Planung, Projektsteuerung und der Realisierung über die Nutzung bis hin zum Recycling - mit der Abbildung von Prozessketten will die ACS sämtliche Einsatzmöglichkeiten moderner Informations- und Kommunikationstechnologien aufzeigen.

da oder nicht-da?

Einige renommierte Unternehmen sind zur ACS angekündigt, darunter G&W Software, Kobold Management Systeme und RIB Software. Aber so mancher Big Player wie beispielsweise Nemetschek, Graphisoft oder Softtech fehlt wohl - siehe Ausstellerverzeichnis.

Die Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen (AKH) ist weiterhin ideeller Träger der ACS und erkennt die Vorträge des ACS Forums als Fortbildung für Architekten an. Als weitere wichtige Partner sind der Bundesverband Bausoftware e.V. (BVBS) zur ACS mit einem Stand vertreten und die Gesellschaft zur Förderung des deutschen Baugewerbes mit einem Gemeinschaftsstand.

Übrigens: Verteilt auf alle andern Light+Building-Hallen finden sich vom 11.-16.4. immer wieder auch Software-Hersteller - beispielsweise ...

  • Data Design System GmbH, in Halle 8.0 B77,
  • EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG, u.a. in Halle 11.0 A05,
  • pit-cup GmbH, in Halle Halle 9.0 E66,
  • Sage Software GmbH, in Halle 8.0 A92 oder
  • WSCAD electronic GmbH, in Halle 11.0 B93

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)