Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/1901 jünger > >>|  

Neue Glasschiebetür mit für Anwälte geeignetem Schallschutz

(18.11.2010) Gläserne Schiebetüren werden in modernen Büros aufgrund ihrer formalen und funktionalen Vorteile gerne eingesetzt. Dass sie auch in puncto Schallschutz überzeugen können, will die neu entwickelte hochschalldämmende Glasschiebetür ST-40 von Strähle Raum-Systeme unter Beweis stellen. Sie erreicht einen geprüften Schallschutzwert von RwP = 34 dB.

Ermöglicht wird der gute Schallschutz durch eine zum Patent angemeldete Führungskonstruktion der Tür mit Anpressdichtungen im Türdurchgang. Der auf Trennwand- und Akustiksysteme spezialisierte Hersteller konzipierte die Tür für den neuen Firmensitz der Anwaltskanzlei Fladgate im Londoner Stadtteil Covent Garden, wo die Neuentwicklung in 90 Räumen als Bürotür eingesetzt wurde.

Die bis zu 1,20 m breite und 3 m hohe Schallschutz-Schiebetür wird von Strähle ab sofort standardmäßig in Verbindung mit den Trennwandsystemen 2000 und 2300 angeboten. Mit einer Ansichtsbreite von 75 mm passt die ST-40 sehr gut zu den schlanken Rahmenkonstruktionen der beiden Systeme.

Weitere Informationen zur Glasschiebetür ST-40 können per E-Mail an Strähle Raum-Systeme angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)