Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0406 jünger > >>|  

Tafelparkett erlebt eine Renaissance - auch bei Haro

(10.3.2017; BAU-Bericht) Tafelparkett stellt die hohe Schule der Parkettherstellung dar und basiert auf Jahrhunderte alten Traditionen und handwerklichen Techniken, für die sich auch Hamberger Flooring (Haro) engagiert. So können Kunden der Parkettmanufaktur by Haro aktuell wählen zwischen den klassischen Designs ...

  • Basket (im Bild rechts mit Achateiche),
  • St. Andrew,
  • Loop und
  • Central.

Bei diesen Designs werden nur hochwertige Hölzer eingesetzt: Eiche, Achateiche, Esche arabica, Merbau und Nussbaum stehen zur Wahl. Zusätzlich gibt es das Design Basket noch in der Holzart Räuchereiche als Ergänzung der Landhausdiele XL Räuchereiche, die ebenfalls in der Parkettmanufaktur hergestellt wird.

Alle Elemente innerhalb einer Tafel sind zur Akzentuierung rundherum dezent gefast. Für einen ausdrucksstarken, matten Glanz sorgt die Oleovera-Naturöloberfläche. Mit den Tafeln wird somit eine Verbindung von traditioneller Handwerkskunst und moderner Ausstrahlung geschaffen. Verlegt werden die Tafeln vollflächig mit speziell darauf abgestimmten Klebesystemen.

Weitere Informationen zu Tafelparkett können per E-Mail an Haro angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)