Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/0321 jünger > >>|  

FeuerTRUTZ 2018 schloss größer und internationaler denn je

(25.2.2018) Die FeuerTRUTZ machte das Messezentrum Nürnberg am 21. und 22. Februar wieder mal zu einem Hot Spot für Brandschützer: Mit einem Rekordergebnis von 286 Ausstellern (2017: 275) aus 16 Ländern (14) und deutlich über 8.000 Fachbesuchern (7.108) aus über 40 Ländern (32) schloss die achte Ausgabe der internationalen Messe für vorbeugenden Brandschutz. Die wachsende Relevanz der FeuerTRUTZ zeigt sich auch im Plus auf über 1.600 Teilnehmer (2017: über 1.500) im Brandschutzkongress und den drei Kompakt-Seminaren.

Foto © FeuerTRUTZ Network GmbH / Messe Nürnberg 

Zur 2018er Ausgabe konnte die FeuerTRUTZ auch mit einem erweiterten Rahmenprogramm überzeugen: Großen Anklang fanden u.a. die drei Kompakt-Seminare mit Informationen zu den Themen ...

  • Löschtechnik,
  • Brandschutz in Bayern und
  • technische Gebäudeausrüstung und Brandschutz im Zusammenspiel.

In den Hallen 10.0 und 10.1 boten überdies zwei Aussteller-Fachforen Raum für 45 Vorträge - darunter Beiträge in moderierten Vortragsreihen zu den Themen ...

  • anlagentechnischer Brandschutz,
  • Löschwassertechnik,
  • Recht sowie
  • Rauch-Management.

Live-Demonstrationen auf der Aktionsfläche Brandschutz im Außenbereich und an den Ständen der Aussteller unter dem Motto „ERLEBNIS Brandschutz“ machten das Potential der jeweiligen Produkten greifbar. Auf dem Gemeinschaftsstand „Treffpunkt Bildung & Karriere“ präsentierten zudem 15 Anbieter Aus- und Weiterbildungsangebote für aktive und angehende Brandschützer. Die erstmals angebotene Jobbörse mit rund 60 Stellenangeboten der Aussteller bot dazu die passenden beruflichen Perspektiven.

Die nächste FeuerTRUTZ ist für den 20. und 21. Februar 2019 im Messezentrum Nürnberg geplant.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE