Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/1299 jünger > >>|  

Beck+Heuns Aufsatzkastensystem ROKA-TOP 2 bekommt ein „PLUS“ für u.a. mehr Luftdichtheit


  

(2.10.2019) Verschlussdeckelkästen sind aufgrund ihrer guten Zugänglichkeit beliebt. Allerdings bringt die Entwicklung eines Sonnenschutzkastens mit raumseitig offenem Aufbau einige Herausforderungen mit sich - angefangen von der leichten Montage auf der Baustelle bis zur Berücksichtigung bauphysikalischer Gegebenheiten hinsichtlich Wärmedämmung, Schallschutz und Luftdichtheit. Vor diesem Hintergrund bringt Beck+Heun im Oktober 2019 eine neue Version seines Verschlussdeckel-Aufsatzkastens auf den Markt.

Beim ROKA-TOP 2 PLUS bilden ein in sich geschlossener Kasten sowie neuartige Verschlussdeckel eine geprüft luftdichte Einheit. Zum Einsatz kommen wahlweise speziell aufgebaute Wärmedämm- oder Schallschutzdeckel - was um bis zu 15% verbesserte Wärme- und Schalldämmwerte verspricht. Zudem werden die Novellierungen der DIN 4108 Beiblatt 2:2019 erfüllt.

Die Neuauflage des ROKA-TOP 2 wurde auch montagefreundlicher gemacht. So muss beispielsweise der Verschlussdeckel zur Installation des Aufsatzkastens nicht mehr entnommen werden: ROKA-TOP 2 PLUS lässt sich in nur einem Arbeitsschritt auf das Fenster setzen. Und mit der Verschraubung durch den Blendrahmen in die Verschlussdeckelaufnahme wird eine kraftschlüssige Verbindung der Bauteile erreicht. Sie erfolgt ohne den Kasten aufklipsen oder zusätzliche Adapter montieren zu müssen.

Der ROKA-TOP 2 PLUS ist - wie auch die Vorgängermodelle - kompatibel mit fast allen handelsüblichen Führungsschienen. „Damit möchten wir Fensterbauern die Möglichkeit geben, eigene Führungsschienen bereits im Werk am Fenster montieren zu können“, so Beck+Heun Vertriebsleiter Matthias Gangeler. „Auch wird dadurch das Risiko von Farbabweichungen der Führungsschienen zum gewählten Fensterprofil geringer.“ Selbstverständlich ist der Aufsatzkasten auch ausgestattet mit Führungsschienen von Beck+Heun erhältlich - wahlweise aus PVC oder Aluminium, foliert oder pulverbeschichtet.

Weitere Informationen zu ROKA-TOP 2 PLUS können per E-Mail an Beck+Heun angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE