Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0345 jünger > >>|  

Verlaufsbeschichtung Sikafloor-240 WN besteht Brandprüfung

(3.3.2021) Sikafloor-240 WN ist eine nicht brennbare Bodenbeschichtung, die sich mit ihrer A2fl-s1-Klassifizierung beispielsweise für Fluchtwege in öffentlichen Bauwerken besonders empfiehlt.

Fotos © Sika Deutschland 


  

Die wässrige, selbstverlaufende 2-komponentige Beschichtung wird zudem mit einer hohen Abriebfestigkeit ausgewiesen, wodurch sie auch für Lagerhallen, Produktionsräume und Werkstätten prädestiniert ist. Sikafloor-240 WN kann direkt auf Betonböden oder Zementestriche aufgebracht werden und ist aufgrund ihrer Diffusionsfähigkeit für Magnesia- und Anhydrit-Estriche geeignet.

Geprüfte Rutschhemmung

Die Bodenbeschichtung wurde auch auf ihre rutschhemmenden Eigenschaften geprüft. Durch eine Verfüllung mit 80% Quarzsand der Korngröße 0,1-0,3 mm wird eine Rutschhemmung der Klassen R10 und R11 erzielt.

Weitere Informationen zu Sikafloor-240 WN können per E-Mail an Sika angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE