Baulinks > Architektur > Schulbau / Schulsanierung

Architektur-Portal: Schulbau / Schulsanierung

„Zukunftsraum Schule“ (nicht nur) aus bauphysikalischer Sicht (17.11.2015)
Am intensivsten lernen die meisten Menschen während ihrer Schulzeit und im Rahmen ihrer der Berufsqualifikation. Diese Zeit ist prägend für den wei­teren Lebensweg. Der Ort des Lernens spielt dabei eine we­sent­liche Rolle, denn in Umgebungen, in denen wir uns wohl fühlen, fällt das Lernen leichter. weiter lesen

VDI 6040 Blatt 2 gibt Hinweise zu Planung und Betrieb der Lüftung von Schulen (20.10.2015)
Bei der Sanierung von Schulen werden häufig energetische Konzepte um­gesetzt, die der Raumluftqualität in Klassenräumen nicht unbedingt zu­träg­lich sind. Dabei haben zahlreiche Studien belegt, dass schlechte Luft kon­zentriertes Lernen beeinträchtigt. Die Richtlinie VDI 6040 Blatt 2 gibt Pla­nern konkrete Ausführungshinweisen. weiter lesen

„Entwurfsatlas Schulen und Kindergärten“ in 3. Auflage und Neuerscheinung „Schulen bauen“ (20.9.2015)
Zwei Birkhäuser-Publikationen zum Planen von Bildungsbauten stellen neueste Erkenntnisse und Anforderungen an Lernorte systematisch vor und veranschaulichen diese anhand aktueller Beispiele. Dabei zeigen sie architektonische Lösungen für Lernumgebungen, die über den Kontext Schulbau hinausweisen weiter lesen

Waschrinne mit 2 Waschplätzen speziell für Kindertagestätten (24.7.2015)
Loxos hat mit Aqualox eine Waschrinne aus Sanitär-Acrylharz mit 2 Wasch­plätzen vorgestellt, die für Kindertagestätten konzipiert wurde. So können Kinder dank vergleichsweise tiefer Frontseite sowohl die Armaturen als auch den Beckenboden leicht erreichen. weiter lesen

Lichtdesign-Preis 2015 „Bildung“ für Library and Learning Centre in Wien (28.5.2015)
In dem von Zaha Hadid geplanten Library and Learning Center der WU Wien betont ein komplexes Lichtkonzept von Arup die architektonische Dreiteilung des Gebäudes in Bibliothek, Aula und Verwaltungsräume mit einem smarten Spiel unterschiedlicher Lichfarben. weiter lesen

ProtectWALL: Belag zum Schutz von Wänden z.B. im Gesundheits- und Bildungswesen (27.5.2015)
ProtectWALL ist ein Wandschutzbelag von Tarkett, der sich z.B. für Ge­sund­heits- und Bildungsbauten anbietet, wenn Wände stark bean­sprucht werden. Der Belag ist dazu mit einer strapazierfähigen Ober­fläche ausge­stattet (Verschleißgruppe T). weiter lesen

Bildungslandschaften: Wenn Stadtplanung auf Bildung trifft (25.5.2015)
Politik, Verwaltung und Praxis erhoffen sich positive Effekte von „Bil­dungs­landschaften“. Ein neues Forschungsprojekt der Uni Siegen und der TU Berlin überprüft diese Schnittfelder von Stadtentwicklung und Bildungs­politik/-praxis. weiter lesen

„Schule 2030 - Lernen mit Energie“ stellt ausgezeichnete Projekte vor (26.4.2015)
Im Rahmen Ideenwettbewerbs „Schule 2030 - Lernen mit Energie“ sind mehrere Schulprojekte ausgezeichnet worden. Diese Broschüre stellt die Preisträger vor und geht speziell auf die innovativen Planungs- und Ener­giekonzepte ein. weiter lesen

TÜV und Sentinel Haus: „Gesunder Lebensraum Schule“ zur Raumluftqualität in Klassenzimmern (29.3.2015)
Das Modellprojekt „Gesunder Lebensraum Schule“ von TÜV Rheinland und Sentinel Haus Institut kommt zu dem Ergebnis, dass Schüler und Lehrer mit dem Risiko leben, durch schadstoffhaltige Baumaterialien, schlech­te Möbel und Fehler bei Reinigung und Kleinreparaturen gesund­heitlich geschädigt zu werden. weiter lesen

20 Milliarden Euro Sanierungsrückstand bei deutschen Hochschulgebäuden (15.6.2014)
Die Bundesländer investieren seit vielen Jahren deutlich weniger in die In­frastruktur von Universitäten und Fachhochschulen, als es für deren Erhalt notwendig wäre. Was für viele Lehrende und Studierende zur alltäglichen Erfahrung gehört, bestätigt eine aktuelle Studie. weiter lesen

Architekturpreis Beton 2014 für Grundschule am Arnulfpark, München (3.6.2014)
Jurybegründung: Charakteristisch für die dreizügige Grundschule ist ihre baukörperliche Struktur, die auf einem eigens für diese Schu­le entwi­ckel­ten Organisationsprinzip beruht. Es sieht im Erdgeschoss den Ge­meinschaftsbereich vor, während das GObergeschoss in individuelle Bereiche - so genannte Lernhäuser - aufgelöst ist. weiter lesen

Lichtdesign-Preis 2014 „Bildung“ für Fachhochschulzentrum Bahnhof Nord in St. Gallen (16.5.2014)
Die Lichtgestaltung für den Neubau des Fachhochschulzentrum in St. Gal­len war be­stimmt durch die geltenden lichttechnischen Normen, den ge­forderten Minergie-Standard nach SIA 380/4 und den Charak­ter der Archi­tektur. weiter lesen

Großes Einmaleins der Sicherheit an Schulen (29.11.2013)
Immer mehr Schulen, die ihr Sicherheitskonzept überarbeiten, stellen zu­sätzlich zu mechanischen Anti-Amok-Knaufzylindern (Kleines Einmal­eins) auf ein Zutrittsmanagement mit elektronischen Schließsystemen um. Gerade in der Kombinierbarkeit von mechanischen und elektroni­schen Komponenten liegt ein oft kaufentscheidender Vor­teil flexibler Baukasten­lösungen. weiter lesen

Brandschutz für Schulen und Kindertagesstätten - zweimal aus dem Fraunhofer IRB Verlag (22.11.2013)
Viele Kommunen stehen immer wieder vor der Herausforderung, Kinder­tagesstätten und Schulen aus- oder umzubauen oder neu zu errichten. Sowohl beim Bestandsumbau als auch beim Neubau müssen der Bewe­gungsdrang und die Kreativität der Kinder mit dem Brandschutz unter einen Hut gebracht werden. weiter lesen

„Energieeffiziente Schulen - EnEff:Schule“ vom Fraunhofer IRB Verlag (27.10.2013)
Die Sanierung von Schulen sowie deren Umbau und Neubau stellen so­wohl Kommunen als auch Architekten und Fachplaner vor große Her­ausforde­rungen. Die Schulen sollen einerseits lernfördernde Bedingun­gen bieten, andererseits sparsam mit den Energievorräten umgehen. weiter lesen

Kindergesundheit: Ratgeber von 4 Bundesbehörden u.a. zu dicker Luft in Schul- und Wohnräumen (15.9.2013)
„Dicke Luft“ in Kinderzimmern und Schulen kann sich direkt auf die Kin­der­gesundheit auswirken. Kinder reagieren oft empfindlicher gegenüber schäd­lichen Umwelteinflüssen als Erwachsene. Darüber informiert der Ratgeber „Umwelt und Kindergesundheit - gesünder groß werden“, der von vier Bun­desbehörden kostenlos herausgegeben wird. weiter lesen

Größte Schule Frankreichs in Holzbauweise steht in Limeil-Brévannes (14.8.2013)
Niemandem entgeht der neue Schulkomplex im Zentrum des revitalisier­ten Stadtquartiers Pasteur von Limeil-Brévannes, südlich von Paris. Drei Kin­dergärten, zwei Grundschulen und Wohnanlagen markieren das Herz­stück eines urbanen Großprojekts. Die wichtigste Auflage: ökologische Bauweise unter Ver­wen­dung des Materials Holz. weiter lesen

Sammelband: „Raum für Bildung - Ästhetik und Architektur von Lern- und Lebensorten“ (29.1.2013)
Seit einigen Jahren greifen die traditionell eher isolierten Fachgebiete Architektur und Städtebau, Pädagogik und Psychologie, Kunst und Musik zunehmend ineinander und inspirieren sich wechselseitig. Im Vordergrund steht dabei die Erkenntnis, dass Bildung, Erziehung und Lernen in vielfältiger Weise durch architektonische bzw. städtebauliche Kontexte beeinflusst werden. weiter lesen

„Brandschutz in Kindergärten, Schulen und Hochschulen“ (10.9.2012)
Bei der brandschutztechnischen Sanierung von Kindergärten, Schulen und Hochschulen das richtige Maß zu finden, ist eine umfassende Aufgabe, die sich nicht nur auf die alleinige Umsetzung abstrakter Vorschriften beschränken lässt - zumal die gesellschaftlichen Erwartungen an die Ver­kehrssicherheit in diesem Bereich sehr hoch sind. weiter lesen

Treppen / Treppensicherheit in Kindertagesstätten (30.8.2012)
Was ist bei der Planung einer Treppe für Kindertagesstätten zu berücksichtigen? Laut Deutschem Institut für Treppensicherheit e.V. (DIT) aus Augsburg gibt es vier kritische Punkte. weiter lesen

Neue Sicherheitsböden für Kletterhallen vom Sportbodenhersteller BSW (10.7.2012)
Die BSW GmbH hat ein neues Programm von Sicherheitsböden für Kletter­hallen entwickelt. Die unter dem Namen Regugym angebotenen Böden dienen in erster Linie der Verringerung von Verletzungsfolgen durch Stürze. Das Programm besteht aus sechs verschiedenen Böden, die alle aus elastischen, stoßdämpfenden Materialien be­stehen. weiter lesen

Studie über Lüftungssysteme für Schulgebäude (25.2.2012)
Das Eckernförder Ingenieurbüro KAplus hat 2011 eine Studie über die Raumklimaqualität sowie den Energiever­brauch und die Wirtschaftlichkeit verschiedener Lüftungssys­teme für Schulgebäude durchgeführt und kommt darin zu be­merkenswerten Ergebnissen. weiter lesen

Neue dezentrale Schul- und Bürolüftung mit Wärmerückgewinnung von Aerex (22.1.2012)
Mit den neuen Lüftungsgeräten Reco-Boxx Top mit Wärmerückge­winnung hat Aerex eine ganze Produktfamilie für die dezentrale Be- und Entlüftung vorgestellt. Mit maximalen Fördervolumina von 180, 300, 500 und 800 m³/h eignen sich die vier Baugrößen insbesondere zum Einsatz in Klassenräumen und Büros. weiter lesen

"Aufgepasst! Unsere Schule ist sicher" verspricht Stufenkonzept von Assa Abloy (27.9.2011)
Die Diskussion in Deutschland um die Sicherheit an Schulen beschäftigt nach wie vor alle Betroffenen. Die Meinungen über die Höhe möglicher Sicherheitsstandards gehen auseinander. Ein praxisnahes ganzheit­liches Stufenkonzept, das den individuellen Bedürfnissen vieler Schulen gerecht werden und Architekten sowie Planern die Arbeit erleichtern soll, bietet Assa Abloy seit Mitte des Jahres an. weiter lesen

FGK- STATUS-REPORT 22: "Lüftung von Schulen" (19.8.2011)
Die Arbeitsgruppe „Raumklima und Behaglichkeit“ im Fachverband Gebäude-Klima e.V., FGK, hat jetzt den neuen STATUS-REPORT 22 zu dem aktuellen Themenkomplex „Lüftung von Schulen“ herausgegeben. Der STATUS-REPORT enthält grundlegende Informationen über den Lüftungsbedarf sowie die relevanten normativen Regelwerke, speziell zugeschnitten auf die Belüftung von Klassenzimmern. weiter lesen

WILA unterstützt pädagogisches Modellprojekt "UNI-Klassen" (28.7.2011)
Unter dem Titel UNI-Klassen hat die Ludwig-Maximilians-Universität München ein Modellprojekt gestartet, das die schulische Bildungsarbeit optimieren will. weiter lesen

EnEff:Schule - Die erste Plusenergieschule geht ans Netz (23.06.2011)
Im Rahmen des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) eingerichteten Forschungsschwerpunkts "Energieeffiziente Schulen" (EnEff:Schule) werden zukunftweisende energetische Konzepte für Bildungsgebäude entwickelt und realisiert. weiter lesen

Turnhallen-Baukasten für Frankfurter Schulen (25.11.2010)
Die Entwicklung eines Baukastensystems für den Bau neuer Schulsporthallen geht auf einen europaweiten Wettbewerb aus dem Jahre 2006 zurück. Damals lautete die Vorgabe des Schulamtes und des Hochbauamtes der Stadt Frankfurt am Main an alle Planer, einen Gebäudegrundtypus in wirtschaftlicher und ökologischer Modulbauweise zu entwickeln. weiter lesen

Sanitär-Trennwandsysteme für kleine Persönlichkeiten (22.6.2010)
Sicherheit, Langlebigkeit aber auch eine ansprechende Optik sind nur einige der Anforderungen für den Bereich der Sanitärräume in Kindergärten und Schulen. Firmen wie Schäfer Trennwandsysteme haben sich diesen Anforderungen gestellt und können mit ganz unterschiedlichen Lösungen einen ganzheitlichen Gestaltungsansatz für die Sanitärräume der Kinder anbieten. weiter lesen

Rockfon-Broschüre: "better space to educate - Akustik, die Schule macht" (13.6.2010)
Sowohl der Neubau als auch die Sanierung von Schul- und Lehrge­bäuden verlangen nach Baumaterialien und -systemen, die eine ganze Reihe von Bedingungen mit Blick auf Akustik, Brandschutz und Energieeffizienz erfüllen müssen. weiter lesen

Splitterschutzfolien ertüchtigen in Köln Rauchschutztüren mit Drahtglasfüllung (22.5.2010)
Seit Ende 2009 kommen in Kölns Schulgebäuden Opalfilm-Splitterschutzfolien des Münsteraner Unternehmens Haverkamp zum Einsatz. Grund hierfür ist der Gewinn einer Ausschreibung der Stadt Köln Mitte letzten Jahres. Mit dieser sollte eine geeignete und kostengünstige Lösung zur Nachrüstung von älteren Rauchschutztüren und Verglasungen gefunden werden. weiter lesen

richtig saubere Hände ... mit Handtuch, Papier oder Warmluft? (30.1.2010)
Ärzte empfehlen immer wieder häufiges Händewaschen als einfache und wirksame Vorsorge gegen Infekte. Wir gut sie wirkt, hängt aber auch vom Abtrocknen danach ab, berichtet das Apothekenmagazin "BABY und Familie". Experten vom TÜV Rheinland haben demnach große Unterschiede zwischen Stoffhandtuch, Papier und Warmluft gefunden. weiter lesen

Rigips unterstützt die "Multikomfortschule" (13.10.2009)
Saint Gobain Rigips unterstützt die "Multikomfortschule" gemeinsam mit dem gemeinnützigen Verein "Lernen statt Lärmen e.V." sowie weiteren Kompetenzpartnern aus der Baustoffindustrie. Ziel des Vereins ist es, durch eine zukunftsweisende und nachhaltige Modernisierung bestehender Bildungseinrichtungen optimale Lern- und Lehrbedingungen für Schüler und Lehrer zu schaffen. weiter lesen

Energieeffizienz in Schulen durch Regelungstechnik (26.8.2009)
Steigende Energiepreise, immer knapper werdende Budgets und zunehmende Vorgaben im Hinblick auf die Energieeffizienz in Form europäischer Normen - diesen Anforderungen müssen sich u.a. auch Schulen in ganz Europa und im Prinzip weltweit stellen. weiter lesen

Vorhänge, Innenraumhygiene und Akustik in Schulen (27.7.2009)
Sanierung bedeutet jedoch nicht nur Verschönerung von Fassade und Schulhof: Innenraumhygiene und Akustik in Schulräumen sind laut Bundesumweltamt für optimale Lernergebnisse von besonderer Bedeutung. Nun gilt es, die Mittel der Bundesregierung sinnvoll und effektiv einzusetzen, um bestmögliche Lernbedingungen zu schaffen. U.a. Drapilux-Stoffe versprechen hier optimale und kostengünstige Lösungen. weiter lesen

Hochwertige Systemtrennwände auch etwas für Schulen (30.6.2009)
Systemtrennwände der Karlsruher Feco Innenausbausysteme GmbH gliedern den Erweiterungsbau der Schwarzbach-Schule Biberach. Geplant hat den Erweiterungsbau das Büro Schirmer und Partner Architekten Ingenieure aus Ertingen. Da sich die schon im alten Teil der Schule eingesetzten Systemtrennwände durch geringen Bauunterhalt bewährt haben, schrieb der Bauherr, das Landratsamt Biberach, auch Systemtrennwände für den Erweiterungsbau aus. weiter lesen

Protokollband 33 "Passivhaus-Schulen" erschienen (21.8.2006)
Der Protokollband Nr. 33 "Passivhaus-Schulen" des Arbeitskreises kostengünstige Passivhäuser ist jetzt fertig. Im Protokollband 33 werden grundsätzliche Fragen zum Passivhaus-Standard in der Schulnutzung behandelt sowie Beispiele bereits realisierter Passivhaus-Schulen vorgestellt. weiter lesen

Eingeschränkte und uneingeschränkte Ballwurfsicherheit (30.6.2003)
Wand- und Deckenkonstruktionen in Sporthallen sollen nicht nur brand- und schall­schutztechnische Anforderungen erfüllen. Darüber hinaus müssen sie auch ballwurf­sicher sein. Das bedeutet, dass Wandverkleidungen den mechanischen Beanspruchun­gen durch Bälle dauerhaft standhalten müssen, ohne dass es zu wesentlichen Verän­derungen an Oberfläche und der Unterkonstruktion kommt. weiter lesen

Sanierungssystem für alte Sporthallen-Böden (14.4.2003)
Zahlreiche Böden von Sport- und Mehrzweckhallen sind sanierungsbe­dürftig und die Kommunen haben knappe Kassen. Das Resultat sind die Verschiebung der notwendigen Maßnahmen oder unzulängliche Reno­vierungen. Der weltweit tätige Hersteller von Sportböden, die BSW GmbH, hat dazu in Kooperation mit Anbietern flächenelastischer Hallen­böden ein kostengünstiges Sanierungskonzept entwickelt. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)