Baulinks -> Redaktion  || < älter 2002/0547 jünger > >>|  

Glanzvoller Auftritt des Klassikers: Farbfächer RAL-K5 jetzt auch in glänzender Ausführung erhältlich

(24.6.2002) Ob bei Herstellern oder Fachanwendern wie Architekten, Designer, Maler oder Lackierbetriebe: Der RAL-K5 Farbfächer gilt als absoluter Klassiker unter den RAL-Farbvorlagen und ist seit vielen Jahren international im Einsatz. Seit kurzem ist nun eine neue Version des RAL-K5 im Markt erhältlich, die ein unendliches Anwendungsspektrum auch für glänzende Farbtöne erlaubt.

Stetig steigende Anforderungen der farbgebenden Industrie und des Verbrauchers an die Vielfalt, Präzision und Handhabung der RAL-Farbvorlagen sind in die Konzeption des neuen "RAL-K5 glänzend" eingeflossen und haben entsprechend zu zahlreichen Optimierungen geführt: So präsentiert sich der Farb-Klassiker nun in frischem neuem Layout und wird auf qualitativ hochwertigem Papier angeboten, das extreme Formbeständigkeit und lange Haltbarkeit verspricht.

Mit einer Größe von nunmehr 5 x 15 cm fällt der "RAL-K5 glänzend" auch durch eine großflächige Darstellung der Farben auf einzelnen Seiten auf; zudem ermöglicht der neue Farbfächer eine übersichtlichere und anschaulichere Handhabung des Farbfächers. Die Farben sind zudem beliebig kombinierbar.

Im Hinblick auf die vielen internationalen Anwender der RAL-Produkte wurde auch auf Mehrsprachigkeit Wert gelegt. So wartet der "RAL-K5 glänzend" mit Farbnamen in nicht weniger als sechs Sprachen auf - nämlich in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Holländisch

Übrigens: Im kostengünstigen Set liegen die beiden Farbfächer RALK5 "glänzend" und "seidenmatt" mit insgesamt 40 Euro preislich deutlich unter dem Einzelpreis von je 22 Euro.

siehe auch:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht "Broschüren" ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)