Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/0768 jünger > >>|  

BIRCO-Neuheiten - präsentiert auf der IFAT 2005

  • BIRCOdicht - doppelwandiger Pumpensumpf
  • BIRCOmassiv mit einteiligem Oberflächenschutz
  • Liniensinkkästen für BIRCOmassiv und BIRCOsolid

(3.5.2005) Ob ableitende Rinnenelemente, Absperreinheiten oder doppelwandige Pumpensümpfe mit Leckageüberwachung, BIRCO verspricht höchste Sicherheitsansprüche im Umgang mit wassergefährdenden Stoffen und präsentierte sich entsprechend auf der diesjährigen IFAT.

Neu in das Produktprogramm von BIRCOdicht aufgenommen und erstmals auf der IFAT vorgestellt wurden doppelwandige Pumpensümpfe mit Leckage-Überwachung.

Pimpensumpf. Entwässerung, Birco-Rinne, doppelwandiger Pumpensumpf, Linienentwässerung, Liniensinkkasten

Die doppelwandigen Pumpensümpfe werden in den Durchmessern 600 - 1500 mm und bis zu einer Höhe von 500 - 1200 mm angeboten. Weitere Abmessungen sind objektbezogen bzw. nach Kundenwunsch möglich. Die Pumpensümpfe können auf Wunsch mit einem Leckagegerät ausgestattet werden, das ebenfalls bauaufsichtlich zugelassen ist. Die Produkte werden wahlweise mit Ein- und Auslaufstutzen hergestellt und können problemlos an BIRCOdicht-Rinnen angeschlossen werden. Im Bereich der Oberflächenanschlüsse werden die Pumpensümpfe auch mit unterschiedlichen Anschlussmöglichkeiten versehen. Mit dem Komplettsystem BIRCOdicht sollte somit das Risiko auf das Minimalste reduziert werden können.

Entwässerung, Birco-Rinne, Linienentwässerung
Birco-Rinne, Linienentwässerung, Liniensinkkasten

Das Rinnensystem für Schwerlastbereiche (bis Belastungsklasse F 900 nach DIN EN 1433) BIRCOmassiv kann auch mit einem monolithischem Oberflächenschutz aus verzinktem Tränenblech ausgestattet werden, der bei hohen und insbesondere punktförmigen Belastungen, wie z.B. durch kleine Containerstellfüße, eine dauerhafte Haltbarkeit des Rinnenelements gewährleistet. Gegenüber einem zweiteiligem Oberflächenschutz, der zwangsläufig eine Fuge bildet, besteht der Vorteil des neuen, einteiligen und rutschhemmenden Oberflächenschutz darin, dass die Betonflächen und -kanten der Rinne dauerhaft vor Verschleiß geschützt werden. Neben den mechanischen Vorteilen kann der Oberflächenschutz auch reizvolle Akzente setzen bzw. zur optischen Einteilung einer Fläche genutzt werden.

Speziell zur Entwässerung von stark frequentierten Schwerlastbereichen hat BIRCO diese beiden BIRCOmassiv- und BIRCOsolid-Rinnensysteme im Programm. Neu gibt es nun auch für diese Rinnen Liniensinkkästen, die auch mit dem monolithischen Oberflächenschutz versehen sein können.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)