Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1247 jünger > >>|  

Autodesk BIM Conference 2011 heuer am 13.9. in München

(7.8.2011) Am 13. September findet in München die Autodesk BIM Conference 2011 statt. Die etablierte Konferenz zum Thema Building Information Modeling (BIM) bietet der gesamten Bauwirtschaft ein Podium für den offenen Austausch.

Entscheider und Geschäftsführer im Bereich Architektur, Infrastruktur, Ingenieurbau und Gebäudetechnik sollen auf der eintägigen Veranstaltung erfahren, wie BIM die Geschäftsprozesse ihrer Branche unterstützen  kann und dabei hilft, die täglichen Herausforderungen zu meistern. Im Rahmen der Konferenz werden praxisrelevante, betriebswirtschaftliche und finanzielle Belange erörtert. Insbesondere soll aufgezeigt werden, welche Bedeutung die Einführung von BIM für Arbeitsprozesse der Planer hat. Besucher erwarten Vorträge von Experten aus der Branche, Workshops sowie ein „Design Slam“, der von Architekten und Planern live vor Publikum ausgetragen wird.

Zur Erinnerung: Building Information Modeling (BIM) ist ein intelligenter Modell-basierter Prozess, durch den Hochbau- und Infrastrukturprojekte schneller, wirtschaftlicher und umweltschonender durchgeführt werden. Die aktuellen BIM-Lösungen für die Baubranche (eben auch von Autodesk) decken von der Planung über die Bauausführung bis zum Betrieb alle Vorgänge rund um den Lebenszyklus eines Gebäudes ab. Unternehmen profitieren von einer genaueren Planbarkeit, einer höheren Produktivität, einer zuverlässigeren Kostenvorhersage und einem besseren Projektmanagement.

„BIM hilft unseren Kunden dabei, ihre Geschäftsabläufe zu optimieren und dadurch ihren Geschäftserfolg zu steigern“, erklärt Christian Frank, Country Marketing Spezialist Central Europe bei Autodesk. „Gäste der Autodesk BIM Conference erfahren in München alles über aktuelle Entwicklungen in der digitalen Planung sowie Zukunftstrends der Branche.“

siehe auch für zusätzliche Informationen:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE