Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/0646 jünger > >>|  

Neues Abluftventil von Zehnder mit 75 Einstellpositionen: ComfoValve Luna E


  

(17.4.2020) Zehnders neues Abluftventil ComfoValve Luna E ist das kongeniale Pendant zum Zuluftventil  ComfoValve Luna S. Das Tellerventil kann sowohl an der  Decke als auch an der Wand montiert werden und hat eine Aufbauhöhe von dezenten 30 mm.

Die Luftmengen-Einstellung lässt sich bei dem ComfoValve Luna E über eine spezielle Arretierung verriegeln. Dadurch ist ein unbeabsichtigtes Ändern der Einstellungen - beispielsweise bei der Reinigung - so gut wie ausgeschlossen. Die insgesamt 75 Einstellpositionen erlauben zudem eine sehr feine Einregulierung der Luftmenge ganz ohne Werkzeug.

Foto © Zehnder 

Die letztlich festgelegte Einstellung kann mit Hilfe der 25 Zahlen am Innenkonus sowie den drei Einstellebenen leicht abgelesen und bei der Inbetriebnahme in den Dokumentationsfeldern auf der Ventilrückseite festgehalten werden. Auf diese Weise lassen sich bei ähnlichen Einsatzsituationen - beispielsweise beim Geschosswohnungsbau oder bei Folgeprojekten - bereits vorhandene Einstellungen unkompliziert übernehmen.

Die Montage selbst erfolgt mit Hilfe eines integrierten Dichtungsringes luftdicht, und ein mitgelieferter Filter verhindert das Eindringen von Staub in das Luftverteilsystem.

Weitere Informationen zu Abluftventilen (und Zuluftventilen) können per E-Mail an Zehnder angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE