Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/1993 jünger > >>|  

20% leichtere FR 90-Brandschutztür aus Aluminium für Schücos FireStop-Plattform

(11.12.2020) Schüco ergänzt mit FireStop ADS 90 FR 90 seine FireStop-Plattform um eine Aluminium-Brandschutztür mit 90 Minuten Feuerwiderstand in der Bautiefe 90 mm. Die Profile, das Zubehör und die Beschläge sind überwiegend identisch mit dem Fire­Stop ADS 90 FR 30-Brandschutzsystem.


  

Zur Erinnerung: Das Kernelement von Schücos FireStop-Plattform ist die falzoffene Profilgeometrie, durch die im laufenden Betrieb Anpas­sun­gen - wie etwa die Elektrifizierung der Tür oder der Wechsel von Einfach- zu Mehrfach­ver­riegelung - unproblematisch umgesetzt werden können. Dazu trägt auch eine im Blend- und Flügelrahmen eingeschobene Brandschutz-Isoliermatte bei.

Bemerkenswert sind darüber hinaus verdeckt liegende Beschläge, die erstmals auch für Brandschutztüren mit 90-minütigem Feuerwiderstand erhältlich sind, sowie erweiterte Systemgrößen. Denn realisiert werden kann das Brandschutzsystem ...

  • einflügelig bis zu einer Durchgangsgröße von 1.400 x 2.700 mm und
  • zweiflügelig bis maximal 2.822 x 2.700 mm.

Einfache Fertigung und Montage

Die falzoffene Profilgeometrie ermöglicht eine effiziente Fertigung und Montage von verdeckt liegenden Beschlägen. Die Beschläge können ohne zusätzliche Fräsarbeiten nahezu werkzeuglos montiert werden. Zudem können Eckverbindungen weiterhin auf bekannte Art und Weise genagelt, aber auch geschraubt oder gestanzt werden. Insgesamt reduziert sich das Türgewicht der Brandschutztür ADS 90 FR 90 gegenüber dem Altsystem FireStop T90 um bis zu 20%.

Weitere Informationen zur FireStop-Plattform können per E-Mail an Schüco angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE