Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/1920 jünger > >>|  

AGC übernimmt die OEM-Brandschutzglas-Bestandskunden von Etex

(29.11.2020) Als multinational aufgestellte Unternehmensgruppe fertigt und vertreibt Etex neben beispielsweise Eternit-, Cedral- oder Siniat-Platten auch Brandschutzglas der Marke Promat. Dieses Marktsegment bedient u.a. deutsche Entwickler und Hersteller von Objekttüren mit passiven Brandschutzeigenschaften und wird jetzt von AGC Glass Europe übernommen.

Foto © AGC Interpane 

„Mit dieser Erweiterung seiner Geschäftstätigkeit unterstreicht AGC einmal mehr das Ziel, die europäische Führungsposition bei Brandschutzgläsern auszubauen und direkt in den für diese Glasart strategisch wichtigen deutschen Markt zu investieren“, so Guibert de Bonhome, Leiter der Unternehmenseinheit für Fire-Resistant Glass bei AGC Glass Europe. AGC und Etex wollen dem Vernehmen nach alles unternehmen, um den Übergang für die OEM-Kunden so einfach wie möglich zu gestalten. AGC will darüber hinaus die Zusammenarbeit mit Etex in anderen Segmenten dieses Markts fortsetzen.

Weitere Informationen zu Brandschutzgläsern können per E-Mail an AGC Interpane angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE