Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2022/0034 jünger > >>|  

Online-Konferenz über die Zukunft des Infrastrukturbaus

(25.3.2022) Allplan lädt für den 4. Mai 2022 zum zweiten Mal zur „Build the Future - Allplan Infrastructure Digital Conference“ ein. Elf Fachvorträge zum Brücken- und Straßenbau stehen auf der Agenda. Die Referenten sind Vertreter weltweit erfolgreicher Ingenieurbüros sowie Produktexperten von Allplan.

„Wir wollen unsere Kunden in die Lage versetzen, Infrastrukturprojekte von der Planung bis zum Bau auf ihre Effizienz hin zu optimieren. Das ist der Kern unserer Design-to-build-Strategie“, erklärt Allplan-CEO Dr. Detlef Schneider. „Auf unserer digitalen Konferenz bringen wir Beteiligte an Infrastrukturprojekten zusammen, um sie zu vernetzen, über Trends zu informieren und sich auf eine erfolgreiche Zukunft vorzubereiten.“

Chatrooms und Online-Diskussionen mit führenden Fachleuten

Begleitend sollen in Chatrooms Diskussionen über ein breites Spektrum von Themen wie Straßen-, Gelände- und Brückenmodellierung, Brückenanalyse bis hin zu Bewehrung, BIM und Interoperabilität stattfinden. Die Fachkonferenz wird in englischer Sprache durchgeführt - jeweils vormittags und nachmittags. Die Teilnahme ist kostenlos.

siehe auch für zusätzliche Informationen und zur Anmeldung:

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)