Baulinks -> Redaktion  || < älter 2002/0063 jünger > >>|  

Beiträge zur Baustoffforschung - Neue "Thesis" erschienen...

(22.1.2002) Seit 1993 publiziert das F.A.-Finger-Institut in der wissenschaftlichen Zeitschrift der Bauhaus-Universität Weimar, der "Thesis", die neuesten Forschungsergebnisse auf dem Gebiet der Baustoffe. Trotz aller Konjunkturschwäche in der Baubranche geht die Entwicklung und Verbesserung von Baustoffen kontinuierlich weiter. Begriffe wie "Self Compacting Concrete" oder "Reactive Powder Concrete" können hier stellvertretend für diese Entwicklungen stehen.

Traditionell mit einem Beitrag aus der Geschichte der Baustoffe beginnend, reicht die Palette der Beiträge von Untersuchungen im Frühstadium der Zementhydration, Eigenschaften von selbstverdichtendem Beton, Staumauerbeton, Straßenbeton und polymermodifiziertem Beton bis hin zu berührungslos arbeitenden Messverfahren für die Bauwerksdiagnose mittels Ultraschall und Radarmessung.

  • Preis für das Doppelheft: 20,50 EUR
  • Zu beziehen ist es im Universitätsverlag,
  • Fax: 03643-581156

siehe auch:


zurück ...

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE