Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/0698 jünger > >>|  

Ein Kompendium der Waschraumhygiene: CWS Planungs-Information 2005

(10.4.2005) Alles, was Sanitärplaner für die hygienische Ausstattung von Wasch- und Toilettenanlagen brauchen, finden sie wie gewohnt kompakt und übersichtlich in der neuen CWS PlanungsInformation auf 52 Seiten. Der Seitenaufbau, der sich in vielen Jahren als zweckmäßig erwiesen hat, wurde beibehalten: Ausführliche Modell- und Funktionsbeschreibungen, Hinweise zu Montage, Lieferung und nützlichem Zubehör, Textvorschläge für Ausschreibungen, Maß- und Fliesenraster-Zeichnung mit Abbildungen bieten alle nötigen Informationen zu den CWS Produktlinien BestLine, ClassicLine, StainlessSteel Line und MediLine.


Zur Best-Familie neu hinzu gekommen ist BestPaperroll, ein Rollenpapierspender, der die CWS Philosophie "Easy Loading" und "Non Touch" mit sauberer Papierentnahme konsequent umsetzt. Das Gerät eignet sich dadurch besonders für den Einsatz in Küchen, Labors und Tankstellen.

BestSuperroll ist der erste Toilettenpapierspender für 400 m Großrollen mit integrierter Reserverolle. Toilettenpapier kann in diesem Gerät rationell bis zum letzten Blatt genutzt werden bei stets gesicherter Versorgung. Als Alternative wird BestToiletpaper für Normalrollen mit startbereiter Reserverolle vorgestellt. Den WC-Sitz hält BestSeatcleaner mit einem desinfizierenden Reinigungsliquid sauber. Noch komfortabler ist der sich selbst reinigende Toilettensitz BestCleanseat.

Den berührungslosen Spendersystemen BestDry NT und BestFoam Slim NT wurde von der Deutschen Gesellschaft für Gerontotechnik das GGT Siegel "SEHR GUT" für Bedienkomfort und Sicherheit verliehen: Sie sind für jeden Menschen, ob körperlich eingeschränkt oder nicht, problemlos nutzbar.

Mit dem Best-Programm liegt nun eine komplette Produktlinie in einheitlichem Design für Wasch- und Toilettenräume vor.

Im StainIessSteel Line Aufputzprogramm findet man die bewährte ClassicLine wieder: Stoff- und Papierhandtuchspender, die gesamte Palette Seifenspender, Toilettenpapierspender, Kleiderhaken, Ascher und Abfallbehälter, auch zur Aufnahme der Damenhygiene.

Für den Wandeinbau gibt es in der StainIessSteel Line neben elektronischen und manuellen Stoffhandtuchspendern Kombinationen von Papier- und verschiedenen Seifenspendern mit Abfallbehältern. Jedes dieser Module ist auch als eigenständiger Spender und Abfallbehälter erhältlich und bietet der Innenraumgestaltung etliche Variationsmöglichkeiten. Das gediegene Design besticht mit der auf 95 m reduzierten Einbautiefe. Eine Besonderheit ist die abnehmbare Spender-Frontplatte, die erst bei der Endmontage eingesetzt werden sollte. Dies erlaubt einen einfachen und sauberen Einbau und schützt die Sichtflächen.

Ein interessantes Detail im MediLine-Programm ist die herausziehbare Edelstahlpumpe der Universalspender 500 und 1000. Sie erlaubt das problemlose Befüllen auch bei beengtem Platz. Eine direkte Montage unter Schränken, zwischen Ablage und Waschbecken ist dadurch möglich. Papierhandtuchspender, Abfallbehälter und Bürstenspender für den OP-Bedarf runden das Spezialprogramm ab.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)