Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/0670 jünger > >>|  

Produktion im Baugewerbe in der Eurozone um 3,3% gefallen

(25.4.2010) Die saisonbereinigte Produktion im Baugewerbe nahm im Februar 2010 gegenüber dem vorangegangenen Monat in der Eurozone (EZ16) um 3,3% und in der EU27 um 2,9% ab. Im Januar fiel die Produktion im Baugewerbe in der Eurozone um 0,9% und um 1,1% in der EU27. Im Vergleich zum Vorjahresmonat hat zudem die Produktion in der Eurozone im Februar 2010 um 15,2% und in der EU27 um 10,2% abgenommen. Diese Schätzungen(!) wurden von Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union, veröffentlicht.


Monatliche Veränderungen

Bei den Mitgliedstaaten, für die Daten für Februar 2010 vorliegen, fiel die Produktion im Baugewerbe gegenüber dem Vormonat in sieben Fällen, stieg in fünf und blieb in der Tschechischen Republik unverändert. Die größten Rückgänge wurden verzeichnet in ...

  • Rumänien (-13,8%),
  • Slowenien (-9,2%) sowie
  • Spanien (-6,0%)

Die höchsten Zunahmen meldeten ...

  • Ungarn (+6,0%),
  • Portugal (+1,4%) und
  • Deutschland (+1,0%).

Im Hochbau fiel die Bautätigkeit in der Eurozone um 3,2% und in der EU27 um 2,7% (nach -2,8% bzw. -1,0% im Januar). Im Tiefbau nahm die Bautätigkeit in der Eurozone um 5,8% und in der EU27 um 3,4% ab (nach -1,8% bzw. -2,3% im Vormonat).

Jährliche Veränderungen

Bei den Mitgliedstaaten, für die Daten für Februar 2010 vorliegen, fiel die Produktion im Baugewerbe in zwölf Mitgliedstaaten und stieg nur im Vereinigten Königreich (+5,0%) an. Die stärksten Rückgänge wurden verzeichnet in ...

  • Bulgarien (-30,0%),
  • Slowenien (-28,7%),
  • Rumänien (-26,9%) und
  • Polen (-24,3%).

Im Hochbau nahm die Bautätigkeit in der Eurozone um 14,9% und in der EU27 um 10,4% ab (nach -10,7% bzw. -8,1% im Januar. Im Tiefbau fiel die Bautätigkeit in der Eurozone um 15,5% und in der EU27 um 5,9% (nach -10,3% bzw. -2,9% im Vormonat).

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)