Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/1583 jünger > >>|  

ValloFlex RENO - speziell konzipiert für den Wohnungsbau

(21.9.2010) ValloFlex RENO ist ein Luftverteilsystem, das speziell auf die Anforderungen des Wohnungsbaus abgestimmt wurde. Es verspricht eine enorme Zeit- und Kostenersparnis bei der Planung und beim Einbau und setzt auf ein unauffälliges und zugleich ansprechendes Design - ggfls. in Form von umlaufenden Stuckleisten.

Das Komplettsystem ValloFlex RENO kommt mit 12 Komponenten aus - dazu zählen Kanalstücke, T-Stücke, Innen- und Außenecken, Lang- und Kurzverbinder mit Dichtringen, Befestigungsklammern, Wanddurchführungen und Ventile (siehe auch Grafik). Alle sichtbaren, luftführenden Elemente bestehen aus hochverdichtetem EPS-Schaum; sie sind Rohrsystem und Verkleidung zugleich.

Die geringe Höhe des Systems von 14 cm und die ansprechende Optik sollen störende und zeitaufwändige Deckenabhängungen überflüssig machen. Zudem sind je nach Geschmack alle sichtbaren Elemente - Kanalstücke, Ecken und T-Stücke - mit oder ohne Stuckoptik verfügbar. Sie lassen sich wie Tapeten oder Putz überstreichen, spachteln oder tapezieren.

Um das System zu montieren, werden die einzelnen Elemente ineinander gesteckt und anschließend an zuvor angebrachte Befestigungsklammern geklickt. Sie sind nach Abschluss der Montagearbeiten nicht mehr sichtbar, aber dennoch jederzeit wieder lösbar. Für die Zuführung der Luft zu den einzelnen Räumen werden T-Stücke verwendet. Eine Wanddurchführung mit Kurzverbinder stellt die Verbindung zum Luftverteilstrang her und hält das Zu- bzw. Abluftventil auf der Rauminnenseite.

Je nach Wunsch und Gegebenheiten in der Wohnung kann der Kanal entweder bis zum letzten Zuluftraum oder aber bis zum Flurende verlängert werden. Ein Ringkanal sei nicht erforderlich.

Das ValloFlex RENO Luftverteilsystem ist kompatibel zum neuen ValloFlex Integral-Doppelverteiler, der Funktionen wie die Zu- und Abluftverteilung sowie die eines Geräteschalldämpfers in sich vereinigt. Er kann wiederum direkt an das Vallox ValloMulti oder ein Vallox Wandgerät angeschlossen werden.

Weitere Informationen zu ValloFlex RENO können per E-Mail an Heinemann angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)