Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1694 jünger > >>|  

Asta Fachseminar am 21.11.: Nachtragsforderungen aus Störungen im Bauablauf

(30.10.2011) Wie man Vergütungs- oder Schadensersatzforderungen aus Störungen im Bauablauf nach neuester Rechtsprechung durchsetzt, ist Thema eines ganztägigen Praxisseminars für Fachingenieure und Architekten sowie für Projektverantwortliche und Führungskräfte bei Auftraggebern / Bauherren und Bauunternehmen. Das Seminar findet am 21.11.2011 von 9.00 bis 17.00 Uhr in Berlin statt.

Jeweils zwei erfahrene Referenten aus Baurecht und Baumanagement-Praxis erörtern laut Vorankündigung die notwendigen rechtlichen und organisatorischen Voraussetzungen, damit berechtigte Vergütungsansprüche richtig dargelegt und geprüft und unberechtigte Forderungen erfolgreich abgewehrt werden können.

Referenten:

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE