Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/1614 jünger > >>|  

VarioFix-Stahlfutterzarge mit Maulweitenverstellung von Hörmann weiterentwickelt


  

(29.10.2021) Hörmann hat seine bekannte Stahlfutterzarge mit Maulweitenverstellung weiterentwickelt - sowohl in Hinblick auf die Logistik als auch in puncto Design und Einsatzspektrum. So ist die neue Version der VarioFix-Zarge jetzt ...

  • dreiteilig zerlegbar, um sie besonders platzsparend lagern und transportieren zu können,
  • für höhere Türblattgewichte bis zu 80 kg ausgelegt und
  • auch in Edelstahl erhältlich, um erhöhte Ansprüche an die Korrosionsbeständigkeit und die Ästhetik zu erfüllen.

Durch die Verstellbarkeit im Zierfalz können Wandtoleranzen bis 20 mm (-5 / +15 mm) ohne sichtbaren Umbug ausgeglichen werden, wodurch sich die Zarge auch für den Einsatz in Sanierungsprojekten mit unterschiedlichen Wandstärken anbietet. Die Gehrungen sind geschweißt, aber nahezu unsichtbar.

Die VarioFix Stahlzarge wird wie eine Holzzarge ohne Einsatz von Mörtel montiert. Zur Befestigung wird die Zarge mit 2-Komponentenschaum hinterfüllt. Sie ist für gefälzte und stumpf einschlagende Türen bis 50 kg bzw. 80 kg in Ständerwerk- und Massivwänden geeignet und wahlweise grundiert oder pulverendbeschichtet lieferbar.

Weitere Informationen zur VarioFix-Stahlfutterzarge mit Maulweitenverstellung können per E-Mail an Hörmann angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)