Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/1857 jünger > >>|  

Herbststaffel der Massivbau-Symposien 2012

Massivbau-Symposien
  

(22.10.2012) Nach dem erfolgreichen Start im Frühjahr dieses Jahres gibt es nun auch Lösungen und Tipps für den Ingenieur­alltag im Rahmen einer Herbststaffel der Schöck Massivbau-Symposien. Bei zwei Ganztagesseminaren, ...

  • am 13. November in Potsdam und
  • am 14. November in Dresden,

...sollen interessierten Baufachleuten Antworten auf „brennende" Fragen rund um die Themen Befestigungstechnik und Brand­schutz gegeben werden.

Die Unternehmen Schöck, Initiator der Veranstaltungsreihe, Hilti, Cobiax und Jordahl wollen aktuelles Wissen, Praxisbei­spiele und Lösungsansätze aus erster Hand vermitteln. Hinter­grundinformationen zu Normen, Zulassungen und Forschungs­ergebnissen für die Praxis lassen die Experten des Deutschen Instituts für Bautechnik DIBt und der FH Kaisers­lautern erwarten.

Die Massivbau-Symposien sind anerkannte Fortbildungsveranstaltungen. Die Teilnahme wird von den Ingenieurkammern der Bundesländer mit Weiterbildungspunkten für den Qualifikationsnachweis honoriert.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE