Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/1048 jünger > >>|  

Lebenszyklus-Kosten von Luftfiltern: 60% entfallen auf die Energie

(8.8.2019) Über den Lebenszyklus eines Filters betrachtet, entfallen etwa 60% der Filterkosten auf den Energieverbrauch. Zwar verbrauchen Filter selber keine Energie, doch der durch sie erzeugte Druckverlust muss durch höhere Leistung der Ventilatoren in einer RLT-Anlage kompensiert werden.

Lebenszyklus-Kosten von Filtern

Markenfirmen wie Trox prüfen vor diesem Hintergrund Energieeffizienz- und Hochleistungsfilter auf modernen Fertigungs- und Prüfanlagen in Deutschland. Ein Schwerpunkt der Entwicklung ist dabei, den Energieverbrauch auf ein Minimum zu optimieren.

Weitere Informationen zu Energiespar-Filtern können per E-Mail an Trox angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE