Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/0475 jünger > >>|  

Lichtschlauch von Lux Elements zur indirekten Beleuchtung

(2.4.2020) Neu im Programm 2020 von Lux Elements findet sich u.a. ein flexibler Lichtschlauch. Der Concept-LL-F besteht aus hochwertigem 2-Komponenten-Silikon und wird in den Varianten „warmweiß" und „RGB“ angeboten.

Dass der Lichtschlauch auch Rundungen und geschwungenen Formen folgen kann, erleichtert seine präzise Einbindung in das Fliesenbild ebenso wie sein rechteckiges Format (11 x 16 mm). Für eine bündige Montage mit der Fliesenoberfläche ist bei Bedarf zudem eine werkseitige Fräsung in die Hartschaum-Platten des Unternehmens möglich.

Concept-LL-F eignet sich als indirekte Beleuchtung in Räumen von -60 bis +80°C - zum Beispiel in Nischen oder unter Bänken. Weitere Einsatzorte sind die Wannenverkleidung mit Untertritt oder die schwebenden Waschtische Lavado-Float aus dem Lux Elements Produktprogramm - siehe auch Beitrag „Schwebender, befliesbarer Waschtisch mit Ablaufrinne neu von Lux Elements“ vom 7.8.2018:

Der Lichtschlauch mit einer Leistung von 12 Volt pro laufendem Meter ist staub- und wasserdicht gemäß IP 68. Die Standardkabelzuleitung mit AMP-/Rundstecker beträgt 4.000 mm. Erforderliche Zubehörkomponenten wie Netzteile, Steuerung, Fernbedienung und Kabel werden ebenfalls von Lux Elements angeboten.

Weitere Informationen zum Lichtschlauch  können per E-Mail an Lux Elements angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE