Baulinks -> Redaktion  || < älter 2002/0520 jünger > >>|  

Das Gira Panel sorgt für Ordnung an der (Aussen)Wand

(17.6.2002) Ordnung ist das halbe Leben. Das gilt ganz besonders in Räumen, die vorwiegend praktisch genutzt werden. Leider trifft das für die Elektroinstallation nicht immer zu: In Kellern, Hobby- und Vorratsräumen oder Garagen sind Leuchter, Schalter und Steckdosen oft kunterbunt gemischt und zudem unschön über die Wände verteilt. Und wer ist nicht schon mal über ein Verlängerungskabel gestolpert?

Doch das muss nicht sein. Das neue Gira Panel sorgt für Ordnung an der Wand, die nicht nur optisch gefällt, sondern auch praktisch ist. Denn beim Gira Panel sind Beleuchtung und Stromversorgung zu einer Einheit zusammengefasst. Dazu gehören eine Leuchte mit Schalter, Steckdosen und auf Wunsch ein automatischer Kabelaufwickler mit einem 5 m langen Verlängerungskabel. Als Schaltereinsätze können auch Automatikschalter verwendet werden - sie erlauben den Einsatz des neuen Panels sogar im Eingangsbereich oder in Durchgängen.

Doch nicht nur dort, auch für Terrassen und Balkone ist das Gira Panel geeignet. Denn Schalter und Einsätze stammen aus dem wassergeschützten, diebstahlsicheren Programm Gira TX_44. Und weil das Gira Panel nicht nur einfach zu montieren, sondern ebenso leicht auch wieder zu entfernen ist, macht es jeden Umzug mit. Deshalb ist es auch in Mietwohnungen ein Gewinn an Komfort und Sicherheit.

Das Gira Panel wird in den Farben Reinweiß, Alu und Anthrazit angeboten. Weitere Informationen gibt es im Internet oder beim Elektromeister vor Ort.

siehe auch:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht "Broschüren" ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)