Baulinks -> Redaktion  || < älter 2004/1036 jünger > >>|  

zwei neue Broschüren für Eigenheimbesitzer vom Bund

(4.8.2004; upgedatet am 6.2.2014: Die beiden Broschüren sind vermutlich nicht mehr verfügbar; sie können zumindest nicht mehr über die Seite angefordert werden!) "Wir bieten zusätzliche Informationen und mehr Transparenz für Eigenheimbesitzer", sagte der Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen Tilo Braune am Dienstag in Rostock. Dort präsentierte er anlässlich des Telefon-Forums "Initiative kostengünstig qualitätsbewusst Bauen" der Ostseezeitung zwei neue Broschüren für Eigenheimbesitzer: Die "Checkliste zur Auswertung von Bau- und Leistungsbeschreibungen für Ein- und Zweifamilienhäuser" sowie die Broschüre "Nachträgliche Wärmedämmung von Dachgeschossdecken".

  • Mit der Checkliste wird den privaten Bauherren und Erwerbern ein Instrument zur Auswertung von Bau- und Leistungsbeschreibungen für Ein- und Zweifamilienhäuser an die Hand gegeben.

Der Verbraucher kann damit die wesentlichen Angaben der angebotenen Leistungen aus der Bau- und Leistungsbeschreibung des Anbieters den jeweiligen Positionen zuordnen sowie diese erfassen und auswerten. Dazu ist die Checkliste in Form einer Matrix aufgebaut. Gleichzeitig kann in der Liste festgehalten werden, ob die einzelnen Positionen mit dem angebotenen Preis abgegolten sind oder als Zusatz-, Sonder- oder als Eigenleistung zu erbringen sind. Für die Erfassung der Mehr- oder Minderkosten sind entsprechende Spalten vorgesehen. Durch die übersichtliche Zusammenfassung wird der Vergleich einzelner Hausangebote erleichtert und eine erste Bewertung ermöglicht.

Darüber hinaus kann die Checkliste auch bei Vertragsverhandlungen des Bauherren mit dem Anbieter als Leitfaden und Kontrollinstrument genutzt werden. Sie kann natürlich nicht eine unabhängige, fachliche Beratung ersetzen.

Die Checkliste ist im Rahmen der "Initiative kostengünstig qualitätsbewusst Bauen" entstanden. Bei der Ausarbeitung waren unter anderem der Bauherren-Schutzbund e.V., die Bundesarchitektenkammer, der Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V., der Verband Privater Bauherren e.V., die Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. sowie der Haus & Grund e.V. beteiligt.

  • Die neue Broschüre "Nachträgliche Wärmedämmung von Dachgeschossdecken" zeigt die vielfältigen Möglichkeiten für sachgerechte, moderne und umweltfreundliche Lösungen bei der Dachsanierung auf.

"Damit werden den Bürgern umfassende und doch praktisch handhabbare Leitfäden zum energie- und kostensparenden Bauen und Sanieren an die Hand gegeben", so Braune zum Abschluss.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)