Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/1361 jünger > >>|  

ifo Architektenumfrage: Geschäftserwartungen signalisieren wieder zunehmende Skepsis

(16.8.2005) Das ifo Geschäftsklima unter den freischaffenden Architekten hat sich zu Beginn des zweiten Quartals 2005 wieder etwas eingetrübt. Die deutliche Aufhellung, die vor einem Vierteljahr registriert werden konnte, setzte sich somit nicht fort.

Mit ihrer aktuellen Geschäftslage waren die befragten Architekten allerdings zufriedener als noch im Vorquartal. Lediglich 39% der Testteilnehmer äußerten sich hierbei zurückhaltend - dies ist der beste Wert seit drei Jahren.

Beurteilung der aktuellen Auftragssituation durch freischaffende Architekten (Saldo aus den "gut"- bzw. "schlecht"-Urteilen)
ifo Architektenumfrage, ifo Geschäftsklima, freischaffende Architekten, freischaffender Architekt, Auftragssituation, Bauvolumen
Quelle: ifo Architektenumfrage

In den Geschäftserwartungen zeigte sich dagegen wieder zunehmende Skepsis. Nur noch 6% der Architekten schätzten ihre voraussichtliche Auftragssituation eher positiv ein (Vorquartal 13%). Der größte Teil (rund 60%) erwartete in den nächsten Monaten keine Veränderung der Auftragssituation.

Im ersten Quartal 2005 konnten im Durchschnitt rund 46% der freischaffenden Architekten neue Verträge abschließen. Die überaus niedrigen Werte aus den Jahren 2002 und 2003 wurden damit - trotz einer leichten Verschlechterung gegenüber dem Vorquartal - klar übertroffen

Der Rückgang des geschätzten Bauvolumens (rund 8% unter dem Niveau des Vorquartals) ist vor allem auf einen merklichen Einbruch im Wohnungsbau zurückzuführen. Im Nichtwohnungsbau ist ein leichter Rückgang der Planungsaufträge zu verzeichnen.

Dies Meldung bezieht sich auf eine Veröffentlichung von Erich Gluch: "ifo Architektenumfrage: Geschäftserwartungen signalisieren wieder zunehmende Skepsis".

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)