Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/0593 jünger > >>|  

Neues PCI-Fugenprogramm abgestimmt auf aktuelle und künftige Fliesentrends

(14.5.2019; BAU-Bericht) PCI hat ein erweitertes Fugenfarbsortiment lanciert. Neu sind die Fugenfarben in feinen Abstufungen für Braun- und Grautöne. Sie tragen den heute beliebten Holz-, Beton- und Steinoptiken der Fliesenbeläge Rechnung. So gibt es den zementären Flexfugenmörtel PCI Nanofug Premium jetzt in 28 und den Epoxidharzfugenmörtel PCI Durapox Premium in 17 verschiedenen Farbtönen. Auch die Sili­kon-Dichtstoffe hat PCI auf die aktuellen Fugenfarben abgestimmt.

Fugenfarben tragen entscheidend zum Design eines Fliesenbelags bei und können Räume ganz unterschiedlich wirken lassen: „So entscheidend Gewürze und Kräuter den Geschmack eines Gerichts bestimmen, so entscheidend wirkt sich auch die Fugenfarbe auf das Ergebnis der Fliesenverlegung und die Wirkung des gesamten Lebensraums aus,“ erklärt Thorsten Leppler, Produktmanager Fliesen- und Natursteintechnik bei der PCI Gruppe.

Weitere Informationen zu farbigen Fliesenfugen können per E-Mail an PCI angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE