Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/1511 jünger > >>|  

StoAdditiv QS: Trocknungs-Turbo für Fassadenfarben schafft Sicherheit bei kühlem Wetter

(14.11.2019) Mit QuickSet (QS) hat Sto eine Technik im Köcher, dank der sich Farben und Putze ab 1°C verarbeiten lassen. Jetzt bietet der Hersteller „QuickSet“ auch als Additiv an, das Fassadenfarben einfach beigemischt werden kann.

  

Mit StoAdditiv QS können Fachhandwerker wetterabhängig vor Ort spontan entscheiden, ob sie den Trocknungsprozesses beschleunigen wollen, um Schlieren oder Flecken aufgrund von Kälte oder Regen zu vermeiden. Die Dosierung von StoAdditiv QS ist dabei einfach: Ein Fläschchen (450 Milliliter) auf fünfzehn Liter Farbe.

Neu sind zudem die thermoaktiven Etiketten (Bild rechts) auf den passenden Sto-Farben: Sinkt die Temperatur unter 15 Grad Celsius, erscheint der Hinweis, dass durch Zugabe des Additivs bis +1°C weitergearbeitet werden kann.

Weitere Informationen zu StoAdditiv QS können per E-Mail an Sto angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE