BMVI (Bundesverkehrsministerium)

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Krausenstraße 17-20
D - 10117 Berlin
Telefon: +49 (30) 18-300-0
URL: bmvi.de
E-Mail an Bundesverkehrsministerium
... bis zur Regierungsbildung der dritten Großen Koalition („GroKo“) kurz vor Weih­nach­ten 2013 als „Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung“ (BMVBS) zuständig für die Hochbaubranche, für die nun das „Bundesministerium für Umwelt, Natur­schutz, Bau und Reaktorsicherheit“ (BMUB) verantwortlich zeichnet.

Novellierung des Raumordnungsgesetzes sieht u.a. Bürgerbeteiligung bei Großprojekten vor (27.10.2016)
Die Bundesregierung hat den von Minister Dobrindt vorgelegten Entwurf zur Änderung raumordnungsrechtlicher Vorschriften beschlossen. Künf­tig soll z.B. die Bürgerbeteiligung incl. der Prüfung von Alternativen be­reits im Raumordnungsverfahren obligatorisch sein.

13 neue Pilotprojekte für BIM bei der Schiene (8.10.2016)
Bundesverkehrsminister Dobrindt und Bahn-Chef Rüdiger Grube haben am 5. Oktober eine Finanzierungsvereinbarung für 13 Pilotprojekte unter­zeich­net, bei denen Building Information Modeling zur Anwendung kommen soll.

Kostenermittlung für Straßenbaumaßnahmen: California.pro unterstützt AKVS 2014 (23.9.2016)
Nach mehr als 30 Jahren Nutzung der „Anweisung zur Kostenbe­rech­nung für Straßenbaumaßnahmen“ (AKS 85) müssen Planer die Bau­kos­ten für Bundesfernstraßen nun nach der neuen Anweisung AKVS 2014 abbilden.

Dobrindts „Investitionshochlauf“ bringt Milliarden-Upgrade für Bundesfernstraßen (21.9.2016)
Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat heute (21. September) ein Investitionspaket mit neuen Baufreigaben vorgelegt. Das Paket ent­hält 24 Projekte für Bundesfernstraßen mit einem Gesamtvolumen von rund 2,1 Mrd. Euro, die jetzt umge­setzt werden sollen.

BVWP 2030-Projekte beanspruchen 23.000 Hektar (18.9.2016)
Für die Umsetzung der Projekte des Bundesverkehrswegeplans (BVWP) 2030 werden knapp 23.000 Hektar Fläche beansprucht. Dies geht aus der Antwort der Bundesregierung (Drucksache 18/9540) auf eine Kleine An­frage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hervor.

Think Tank „Innovationsforum Planungsbeschleunigung“ gestartet (10.7.2016)
Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat am 5. Juli das „Innova­tions­fo­rum Planungsbeschleunigung“ gestartet, in dessen Rahmen eine Expertenrunde ausloten soll, wie Planungs- und Genehmigungs­ver­fah­ren für Infrastrukturprojekte verkürzt werden könnten.

Bundesverkehrswegeplan 2030 plant mit 264,5 Mrd. Euro (21.3.2016)
Das BMVI hat den neuen Bundesverkehrswege­plan vor­ge­stellt. Er legt fest, in welche Straßen-, Schienen- und Wasser­stra­ßen der Bund bis 2030 in­ves­tieren will, um Verkehrswege zu modernisieren, Infra­struktur zu vernetzen und Mobilität zu beschleunigen.

Bauindustrie zum Zustand der Fernstraßenbrücken (21.3.2016)
HDB-Hauptgeschäftsführer RA Michael Knipper griff am 15. März in Berlin die Äußerung Oliver Krischers, Vize-Vorsitzender der Bundes­tags­fraktion von Bündnis 90 / Die Grünen, auf Spiegel Online über den schlechten Zu­stand der Fernstraßenbrücken in Deutschland auf.

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!
Transfer
vCard Download
qr-code

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)