Baulinks > Baubranche

Baulinks-Portal: Baubranche aktuell

Der Bau in Europa legt um drei Prozent zu (26.7.2017)
Die Geschäfte der Baubranche in Europa werden 2017 um rund 3% zu­le­gen. Damit steigt die Baunachfrage im vierten Jahr in Folge. Für die kom­men­den beiden Jahre prognostiziert Euroconstruc einen Zuwachs von erst 2,5% und dann 2,0%. weiter lesen

ifo Geschäftsklimaindex auch im Bauhauptgewerbe wieder auf Höhenflug (25.7.2017)
Im Bauhauptgewerbe ist der Index nach einer Delle im letzten Monat auf ein neues Rekordniveau gestiegen. Die Firmen beurteilten die aktu­elle Lage unverändert als sehr gut; außerdem erwarten sie eine weitere Verbesserung ihrer Geschäfte in den kommenden Monaten. weiter lesen

TÜV SÜD-Fachtagung zu den Folgen des EuGH-Urteils zu CE-gekennzeichneten Bauprodukten (23.7.2017)
Über die Auswirkungen des viel kritisierten EuGH-Urteils vom 16. Okto­ber 2014 zum freien Warenverkehr von Bauprodukten auf das deutsche Bau­recht will der TÜV SÜD im Rahmen einer Fachtagung am 10.10. infor­mie­ren. weiter lesen

Hauspreise in der EU im ersten Quartal 2017 gegenüber Vorjahrsquartal um 4,5% gestiegen (19.7.2017)
Die Hauspreise stiegen gemäß Hauspreisindex (HPI) im ersten Quartal 2017 im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal im Euroraum um 4,0% und in der EU um 4,5%. Diese Daten stammen vom statisti­schen Amt der Europäischen Union (Eurostat). weiter lesen

Allgemeine Ablehnung der Bauordnungsrechtsnovelle (18.7.2017)
Spitzenverbände von Baugewerbe, Bauindustrie, planenden und bera­ten­den Ingenieuren sowie Prüfingenieuren üben heftige Kritik an der vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) im Auftrag der Länder veröf­fent­lich­ten Fassung vom Mai 2017 der Muster-Verwaltungs­vor­schrift Technische Baubestimmungen (MVV TB). weiter lesen

EU-Kommission stellt Vertragsverletzungsverfahren zu „Einheimischenmodellen“ ein (16.7.2017)
Für Kommunen, die Bauland an die ortsansässige Bevölkerung verbilligt abgeben, gibt es wieder Rechtssicherheit. Die EU-Kommission hat das Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland wegen des in Bayern und NRW praktizierten Einheimischenmodells eingestellt. weiter lesen

Deloitte-Report EPoC 2016: Deutschland wird zum Mekka der Baubranche (16.7.2017)
Wie der Deloitte-Report „European Powers of Construction 2016“ ver­deut­licht, findet sich zwar nur ein einziges deutsches Unternehmen un­ter den Top 50 der börsennotierten oder kapitalmarktorientierten Kon­zerne, das Land profitiert aber von seinem Bauboom. weiter lesen

EU-Kommission stellt Vertragsverletzungsverfahren zu Bauprodukten ein (13.7.2017)
Die Europäische Kommission hat heute (13. Juli) das gegen Deutsch­land laufende Vertragsverletzungsverfahren in Bezug auf die Bau­pro­duk­ten­verordnung eingestellt. weiter lesen

Soka-Bau meldet „Kraftlose Baukonjunktur im Frühjahr“ (9.7.2017)
Die Auswertung der an die Soka-Bau übermittelten Beitragsmeldungen hat ergeben, dass das effektive Arbeitsvolumen im Mai 2017 saisonbe­reinigt gegenüber dem Vormonat stagnierte. Bereits im Vormonat war die Arbeitsleistung gesunken. weiter lesen

„Anerkannte Regeln der Technik“ - Klärung eines unbestimmten Rechtsbegriffs auf 100 Seiten (9.7.2017)
Die rechtlichen Anforderungen und Erwartungen an Bauwerke steigen stetig. Zudem gehen heute die Änderungen der Bautechnik erheblich schneller vonstatten als früher, als sich Bauweisen noch über einen län­geren Zeitraum bewähren mussten - und durften. weiter lesen

Mehr Wissen für den Wasserbau von der Bundesanstalt für Wasserbau (BAW) (9.7.2017)
Mit dem Infozentrum Wasserbau (IZW) hat die Bundesanstalt für Was­ser­bau (BAW) Anfang Juli ein umfassendes Fachinformationsange­bot online gestellt. Ein Highlight ist mit HENRY die Etablierung des weltweit ersten Repositoriums für den Wasserbau. weiter lesen

Immer mehr Fach- und Großhändler nehmen Montageschaumdosen zurück (9.7.2017)
Im Frühjahr wurde die 2.500er Marke bei der PDR-Online-Suche nach Rückgabemöglichkeiten von gebrauchten PU-Schaumdosen geknackt. 2016 sind besonders viele Baustoffhändler dazugekommen, die sich an profes­sionelle Handwerker wenden. weiter lesen

IBU erklärt filmisch in knapp 4 Minuten die Methodik der nachhaltigen Gebäudezertifizierung (9.7.2017)
Wer mit Nachhaltigkeit wirbt, sollte dies belegen können. Genau das macht die Baustoffindustrie u.a. mit ihren Umwelt-Produktdeklara­tio­nen, die sich als ein wichtiges Instrument für die Nachhaltigkeitszertifi­zierung von Ge­bäuden etabliert haben. weiter lesen

24.550 neue Sozialwohnungen 2016 (4.7.2017)
2016 sind in Deutschland 24.550 neue Mietwohnungen mit Mietpreis- und Belegungsbindung gebaut worden - was einer Steigerung von 68% gegen­über 2015 entspricht. Dies geht aus dem „Bericht der Bundes­re­gierung über die Verwendung der Kompensationsmittel für den Bereich der sozialen Wohnraumförderung 2016“ hervor. weiter lesen

„Architektur als Impulsgeber im ländlichen Raum“: 12. Egon-Eiermann-Preis ist entschieden (3.7.2017)
Wie kann Architektur abwanderungsbedrohten ländlichen Räumen Im­pulse geben und eine neue identitätsstiftende Rolle übernehmen? Zu diesem Thema suchte der mit insgesamt 5.000 Euro dotierte Egon-Eier­mann-Preis in seiner 12. Auflage visionäre Konzepte. weiter lesen

Bedarf an Bauingenieuren übersteigt Angebot; Bauindustrie reagiert mit Web-Site (3.7.2017)
„Angesichts der sehr guten Baukonjunktur brauchen wir dringend mehr Bauingenieure auf unseren Baustellen. Es kommen jedoch nicht genü­gend junge Leute nach, um unseren jährlichen Bedarf von rund 4000 Nach­wuchskräften zu decken. weiter lesen

Politische Resolution der Fensterbranche (3.7.2017)
Zum Abschluss des Jahreskongresses der Fensterverbände haben die Teil­neh­mer am 23. Juni mit Blick auf die anstehende Bundestagswahl eine Reso­lu­tion mit Forderungen an die Politik verabschiedet. weiter lesen

IVD: Warum die Einführung eines Bestellerprinzips für den Kauf von Immobilien ein Irrweg wäre (3.7.2017)
Die SPD will die Erwerbsnebenkosten beim Kauf einer Wohnung oder eines Einfamilienhauses senken. Das wird auch vom IVD grundsätzlich begrüßt. Es sei aber ein Irrweg, zu glauben, dass ein Bestellerprinzip der entschei­dende Hebel dafür sein könnte. weiter lesen

ifo Architektenumfrage II/2017: erste Wölkchen am strahlend blauen Architekten-Himmel (3.7.2017)
Das ifo Geschäftsklima für freischaffende Architekten hat sich im zweiten Quartal 2017 leicht abgekühlt. Gut die Hälfte der befragten Archi­tekten beurteilte ihre aktuelle Geschäftslage als gut, nicht einmal jeder zehnte hält sie für schlecht. weiter lesen

Mindestlohn-Tarifrunde im Bauhauptgewerbe startet am 15. August 2017 in Wiesbaden (2.7.2017)
In der anstehenden Mindestlohn-Tarifrunde für das Bauhauptgewerbe fordert die IG BAU die „faire Erhöhung der Mindestlöhne“ und gleiche Mindestlöhne Ost und West. weiter lesen

Europaweites Ausschreibungsverfahren als Startschuss für mehr serielles Bauen (26.6.2017)
Am 26. Juni wurde ein europaweites Ausschreibungsverfahren gestar­tet - mit dem Ziel, eine Rahmenvereinbarung über den Neubau von mehr­ge­schossigen Wohngebäuden in serieller und modularer Bauweise mit meh­re­ren Bietergemeinschaften abzuschließen. weiter lesen

Wird (auf dem Land) am Bedarf vorbeigebaut? (25.6.2017)
Bautätigkeit und Baubedarf entwickeln sich in Deutschland sehr unter­schiedlich - und mitunter auch am Bedarf vorbei: Während es in Groß­städ­ten an Wohnungen mangelt, wird in vielen ländlichen Regionen deutlich zu viel gebaut - zu diesem Ergebnis kommt eine Baube­darfs­ana­lyse des IW Köln für den Zeitraum 2011 bis 2015. weiter lesen

Fehlerkosten: deutsche Architekten hoffen auf BIM (24.6.2017)
Die Fehlerkosten am Bau sind weiterhin bedenklich hoch - und lange Zeit schien es kein Gegenmittel dagegen zu geben. Vielleicht kann aber nun die Digitalisierung des Planen und Bauens für eine Kehrtwende sor­gen: Aus Sicht von 141 Architekten, die von BauInfoConsult befragt wurden, hat insbesondere BIM das Potenzial, Fehlerkosten deutlich zu reduzieren. weiter lesen

Chief Digital Officer (CDO): Digitalisierung immer häufiger Sache der Chefetage (23.6.2017)
Unternehmen übergeben die Verantwortung für die digitale Transformation immer häufiger an einen explizit dafür bestimmten Manager: Der globale Anteil der Unternehmen mit einem Chief Digital Officer (CDO) verdreifachte sich zwischen 2015 und 2016 von 6% auf 19%. weiter lesen

LBS-Immobilienpreisspiegel für 960 Städte jetzt online: Keine Entspannung in Sicht (18.6.2017)
Die dynamische Preisentwicklung auf dem deutschen Immobilienmarkt wird sich auch in diesem Jahr fortsetzen - zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Frühjahrsumfrage unter 600 Immobilienmarktexperten von LBS und Sparkassen. Sie erwartet bis zum Jahresende Preisanstiege zwischen 3 und 5%. weiter lesen

Plädoyer für E-Mobilität im Baugewerbe (18.6.2017)
Das Problem ist bekannt: Hohe Stickstoffdioxid-Belastungen in diversen deutschen Städten und Ballungsgebieten gelten als Gesundheitsrisiko für die Bevölkerung. Den Schuldigen sehen die Experten u.a. in Fahr­zeugen mit dieselbetriebenen Motoren, denen nun teilweise mit einer Einführung der Blauen Plakette das Aus droht. weiter lesen

Verstaatlichung? Bündnis fairer Wettbewerb gegen Bevorzugung von Kommunalunternehmen (18.6.2017)
Der Mittelstand macht Front gegen „die zunehmende Verstaatlichung in der Wirtschaft und kämpft für mehr fairen Wettbewerb“. In diesem Sin­ne haben einige Verbände das „Bündnis fairer Wettbewerb“ gegründet. Die Allianz fordert von der Politik ein Bekenntnis zum Mittelstand. weiter lesen

Bauindustrie gründet mit initial 30 Unternehmen Bundesfachabteilung Wasserbau (18.6.2017)
Die HDB-Mitgliederversammlung hat am 1. Juni die Gründung der Bun­desfachabteilung (BFA) Wasserbau beschlossen. Bislang sind 30 Unter­nehmen in der BFA Wasserbau organisiert, die zur konstituierenden Sit­zung am 18.9. in Duisburg zusammenkommen wollen. weiter lesen

Initiative Ressourcenschonende Bauwirtschaft (IRBau) gegründet (11.6.2017)
Die „Initiative Ressourcenschonende Bauwirtschaft“ (IRBau) hat sich im Rahmen einer Konferenz am 31.5. erstmals einer breiteren Öffent­lichkeit vorgestellt. Inhaltlich ging es u.a. um den Ausbau der Kreislaufwirtschaft im Bauwesen und schadstofffreie Bauprodukte. weiter lesen

Verordnung zum Umgang mit POP-Abfällen (inkl. HBCD-haltiger Dämmstoffe) vom Kabinett beschlossen (8.6.2017)
Das Bundeskabinett hat am 7. Juni eine Verordnung beschlossen, die den Umgang mit Abfällen regelt, die persistente organische Schadstoffe (POP) enthalten. Das betrifft zurzeit insbesondere Dämmplatten mit dem Flamm­schutzmittel HBCD. weiter lesen

Soka-Bau: „Bautätigkeit schwächt sich ab“ (8.6.2017)
Laut Soka-Bau ist das effektive Arbeitsvolumen in der Bauwirtschaft im April 2017 saisonbereinigt um 0,9% gesunken ist. Dies war der erste Rückgang seit Jahresbeginn. weiter lesen

Auslandsbaustatistik: 2016 leichter Rückgang bei der Bauleistung, positiver Ausblick auf 2017 (7.6.2017)
Der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie legte am 7. Juni seine Aus­landsbaustatistik für 2016 vor. Demnach ist die internationale Bau­leistung 2016 leicht auf 24,8 Mrd. Euro zurückgegangen. Der Auftrags­eingang stieg dagegen um 10%. weiter lesen

Neuer BSB-Ratgeber zum neuen Bauvertragsrecht (6.6.2017)
Am 1.1.2018 tritt das neue Bauvertragsrecht in Kraft. Private Bauherren haben dann eine Reihe neuer Rechte, wenn sie einen Bauvertrag etwa für ein schlüsselfertiges Haus abschließen. Ein kostenloses Ratgeber­blatt des Bauherren-Schutzbund (BSB) informiert Verbraucher über die Neuerungen. weiter lesen

Anteil der Schwarzarbeit im Baugewerbe: geschätzt 27% (6.6.2017)
Die Bundesvereinigung Bauwirtschaft veranstaltete am 31. Mai ein Fachforum zur Schwarzarbeitsbekämpfung unter dem Motto „Illegal ist unsozial! Wider die Schwarzarbeit am Bau.“ weiter lesen

Zukunftsfähiges Stadtklima beginnt bei den kommunalen Grünetats (6.6.2017)
Die traditionelle Rolle von städtischem Grün hat sich verändert. Sie geht zunehmend weit über die ästhetische und raumstrukturierende Wirkung als Element der Stadtgestaltung hinaus und bekommt zusätzliche Funk­tionen. weiter lesen

BIM-Ratgeber für kleine und große Bauunternehmer (29.5.2017)
Die Bedeutung von Building Information Management bzw. Building Infor­mation Modeling für die tägliche Praxis der Bauwirtschaft nimmt seit Jahren kontinuierlich zu. Neben großen Bauunternehmen, die BIM-Methoden bereits einsetzen, können auch kleine und mittlere Unter­nehmen von der BIM-Arbeitsweise profitieren. weiter lesen

Dobrindts „Strategie Planungsbeschleunigung“ und Reaktionen (28.5.2017)
Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat am 24. Mai die „Strate­gie Planungsbeschleunigung“ des BMVI vorgestellt. Auf dieser Grundla­ge sollen Planungs- und Genehmigungsverfahren für Infrastruktur­pro­jekte künftig verkürzt werden. weiter lesen

Bürokratiekostenindex sinkt auf 99 Punkte (Bauletter vom 27.5.2017)
Der Bürokratiekostenindex (BKI), der zeigt, wie sich die Kosten der Un­ternehmen aus Informationspflichten in Deutschland verändern, ging laut aktueller Unterrichtung durch die Bundesregierung auf 99 Punkte zurück. weiter lesen

Digitale Zeit- und Betriebsdatenerfassung - neue Marktstudie stellt Anbieter und Programme vor (27.5.2017)
Die Zukunft ist digital - auch und gerade im Baugewerbe. Und so gibt es inzwischen auch eine Reihe von Software-Systemen für die Zeit- und Betriebsdatenerfassung. Sechs Anbieter wurden von „Das Marketing Büro - Diplom-Volkswirt Markus Gschwind“ untersucht. weiter lesen

12,1% mehr Baufertigstellungen von Wohnungen im Jahr 2016 - trotzdem sind's nur 277.700 (23.5.2017)
2016 wurden in Deutschland 277.700 Wohnungen fertiggestellt - das waren 12,1% oder 30.000 Wohnungen mehr als 2015. Die im Jahr 2011 begonnene positive Entwicklung setzte sich somit weiter fort. weiter lesen

OC&C Hochbauprognose 2017: Deutscher Hochbau bleibt auf Wachstumskurs (3.5.2017)
Das Marktvolumen im Hochbau stieg 2016 um 1,4% auf 221,3 Mrd. Eu­ro. Für 2017 prognostiziert OC&C eine leicht abnehmende Dynamik mit einem Wachstum von 1,2%; für 2018 und 2019 rechnet man mit einer durch­schnittlichen Wachstumsrate von 1,0%. weiter lesen

Bundesregierung plant Wettbewerbsregister (1.5.2017)
Die Bundesregierung will ein Wettbewerbsregister einführen, über das öf­fentlichen Auftraggeber vor der Vergabe von Aufträgen abfragen kön­nen, ob ein Unternehmen wegen begangener Wirtschaftsdelikte von einem Ver­gabeverfahren auszuschließen ist. weiter lesen

Baugewerbe warnt vor Baukostenexplosion infolge mangelhafter EU- Bauproduktnormen (1.5.2017)
Das Baugewerbe begrüßte die Klage der Bundesregierung vor dem EuGH: „Europäisch harmonisierte Bauproduktnormen sollen die Grund­lage eines europäischen Binnenmarkts für Bauprodukte darstellen. Lei­der sind die europäischen Bauproduktnormen so mangelhaft, ...“, kom­men­tiert ZDB-Präsident Loewenstein. weiter lesen

Hauspreise sind 2016 in der EU um 4,7% gestiegen (9.4.2017)
Die Hauspreise, gemessen durch den Hauspreisindex (HPI), sind im vierten Quartal 2016 im Vorjahresvergleich in der Europäischen Union (EU28) um 4,7%, und im Euroraum um 4,1% gestiegen. In Deutsch­land verteuerten sich Häuser im letzten Quartal 2016 gegenüber dem ent­spre­chenden Vor­jahresquartal um 6,7%. weiter lesen

30 Organisationen und Verbände legen 12-Punkte-Katalog zur Bundestagswahl vor (9.4.2017)
„Der Wohnungsbau läuft. Er fährt aber bisher noch im zweiten Gang: Zu langsam und zu hochpreisig. Und so kann er nicht auf bedarfsgerechte Touren kommen,“ kritisieren aktuell 30 Bau-, Planungs- und Immobi­lien-relevante Organisationen sowie Verbände und haben nun eine 12 Punkte-Wohnungsbau-Agenda vorgelegt. weiter lesen

GebäudeEnergieGesetz scheitert für diese Legislatur an Koalitionskrach (4.4.2017)
Es gab mal den Plan, das GebäudeEnergieGesetz (GEG) zum 1. Januar 2018 in Kraft treten zu lassen. Nachdem das Gesetz seit Wochen insbe­son­dere von Abgeordneten der Unionsfraktion blockiert wurde, schei­terte es nun am 29. März 2017 im Koalitionsausschuss und ist damit für diese Legislatur gestorben. weiter lesen

Update: Bauvertragsrecht final beschlossen (31.3.2017)
Im Anschluss an den Bundestag (15. Februar) hat auch der Bundesrat am 31. März ab­schließend über das geplante neue Bauvertragsrecht beraten. Entspre­chend des Abstimmungsergebnisses tritt das Gesetz zum 1. Januar 2018 in Kraft. weiter lesen

OC&C-Studie über das Handwerk der Zukunft ... und die Konsequenzen für Produkthersteller (23.1.2017)
Für Hersteller und Distributoren von Baustoffen und -elementen sind Hand­werker die wichtigste unmittelbare Kundengruppe. Als Zielgruppe werden sie jedoch zunehmend zur Herausforderung. weiter lesen

Schwarzarbeit soll verstärkt bekämpft werden (18.12.2016)
Der Finanzausschuss des Bundestages hat weitere Maßnahmen zur Bekämpfung der Schwarzarbeit beschlossen. Mit den Stimmen von CDU/CSU, SPD sowie Bündnis 90/Die Grünen stimmte er dem von der Regierung eingebrachten Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Bekämpfung der Schwarzarbeit und illegalen Beschäftigung zu. weiter lesen

Neues Global Compliance-Forum nimmt Bauwirtschaft ins Visier (17.10.2016)
Das Diplomatic Council, ein globaler Think Tank, der u.a. die Ver­ein­ten Nationen berät, hat ein Global Compliance-Forum ins Leben gerufen, das vor allem die Bauwirtschaft ins Visier nehmen will. weiter lesen

Rückgang der Arbeitsunfälle am Bau schwächt sich ab (4.9.2016)
Der Rückgang der Arbeitsunfälle hält an: 2015 verunglückten 102.333 Beschäftigte, 1.398 weniger als im Vorjahr - das berichtete Klaus-Richard Bergmann, Hauptgeschäftsführer der Berufsgenossenschaft der Bau­wirt­schaft (BG BAU) Ende August in Berlin. weiter lesen

Mikrowohnungen: Algeco reagiert mit Smart Apart auf den neuen urbanen Wohntrend (17.8.2016)
Eine mobile Gesellschaft verlangt nach neuen smarten Wohnformen: Denn reisende Manager, junge Fachkräfte, Pendler oder Studenten leben oft nur einige Monate oder wenige Jahre an einem Ort. weiter lesen

U_CODE: Planungsraum für Bürgerbeteiligungen bei großen Bauprojekten (30.3.2016)
Ein neues europaweites Forschungsprojekt unter Federführung des TU Dres­den Wissensarchitektur Laboratory of Knowledge Architecture (Prof. Dr.-Ing. Jörg Rainer Noennig) will Methoden und Prozesse entwickeln, die die Einbeziehung der breiten Öffentlichkeit ermöglichen und so Eskala­tionen vermeiden können. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: