Baulinks > Baubranche

Baulinks-Portal: Baubranche aktuell

Fehlerkosten: deutsche Architekten hoffen auf BIM (24.6.2017)
Die Fehlerkosten am Bau sind weiterhin bedenklich hoch - und lange Zeit schien es kein Gegenmittel dagegen zu geben. Vielleicht kann aber nun die Digitalisierung des Planen und Bauens für eine Kehrtwende sor­gen: Aus Sicht von 141 Architekten, die von BauInfoConsult befragt wurden, hat insbesondere BIM das Potenzial, Fehlerkosten deutlich zu reduzieren. weiter lesen

Chief Digital Officer (CDO): Digitalisierung immer häufiger Sache der Chefetage (23.6.2017)
Unternehmen übergeben die Verantwortung für die digitale Transformation immer häufiger an einen explizit dafür bestimmten Manager: Der globale Anteil der Unternehmen mit einem Chief Digital Officer (CDO) verdreifachte sich zwischen 2015 und 2016 von 6% auf 19%. weiter lesen

LBS-Immobilienpreisspiegel für 960 Städte jetzt online: Keine Entspannung in Sicht (18.6.2017)
Die dynamische Preisentwicklung auf dem deutschen Immobilienmarkt wird sich auch in diesem Jahr fortsetzen - zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Frühjahrsumfrage unter 600 Immobilienmarktexperten von LBS und Sparkassen. Sie erwartet bis zum Jahresende Preisanstiege zwischen 3 und 5%. weiter lesen

Plädoyer für E-Mobilität im Baugewerbe (18.6.2017)
Das Problem ist bekannt: Hohe Stickstoffdioxid-Belastungen in diversen deutschen Städten und Ballungsgebieten gelten als Gesundheitsrisiko für die Bevölkerung. Den Schuldigen sehen die Experten u.a. in Fahr­zeugen mit dieselbetriebenen Motoren, denen nun teilweise mit einer Einführung der Blauen Plakette das Aus droht. weiter lesen

Verstaatlichung? Bündnis fairer Wettbewerb gegen Bevorzugung von Kommunalunternehmen (18.6.2017)
Der Mittelstand macht Front gegen „die zunehmende Verstaatlichung in der Wirtschaft und kämpft für mehr fairen Wettbewerb“. In diesem Sin­ne haben einige Verbände das „Bündnis fairer Wettbewerb“ gegründet. Die Allianz fordert von der Politik ein Bekenntnis zum Mittelstand. weiter lesen

Bauindustrie gründet mit initial 30 Unternehmen Bundesfachabteilung Wasserbau (18.6.2017)
Die HDB-Mitgliederversammlung hat am 1. Juni die Gründung der Bun­desfachabteilung (BFA) Wasserbau beschlossen. Bislang sind 30 Unter­nehmen in der BFA Wasserbau organisiert, die zur konstituierenden Sit­zung am 18.9. in Duisburg zusammenkommen wollen. weiter lesen

Initiative Ressourcenschonende Bauwirtschaft (IRBau) gegründet (11.6.2017)
Die „Initiative Ressourcenschonende Bauwirtschaft“ (IRBau) hat sich im Rahmen einer Konferenz am 31.5. erstmals einer breiteren Öffent­lichkeit vorgestellt. Inhaltlich ging es u.a. um den Ausbau der Kreislaufwirtschaft im Bauwesen und schadstofffreie Bauprodukte. weiter lesen

Verordnung zum Umgang mit POP-Abfällen (inkl. HBCD-haltiger Dämmstoffe) vom Kabinett beschlossen (8.6.2017)
Das Bundeskabinett hat am 7. Juni eine Verordnung beschlossen, die den Umgang mit Abfällen regelt, die persistente organische Schadstoffe (POP) enthalten. Das betrifft zurzeit insbesondere Dämmplatten mit dem Flamm­schutzmittel HBCD. weiter lesen

Soka-Bau: „Bautätigkeit schwächt sich ab“ (8.6.2017)
Laut Soka-Bau ist das effektive Arbeitsvolumen in der Bauwirtschaft im April 2017 saisonbereinigt um 0,9% gesunken ist. Dies war der erste Rückgang seit Jahresbeginn. weiter lesen

Auslandsbaustatistik: 2016 leichter Rückgang bei der Bauleistung, positiver Ausblick auf 2017 (7.6.2017)
Der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie legte am 7. Juni seine Aus­landsbaustatistik für 2016 vor. Demnach ist die internationale Bau­leistung 2016 leicht auf 24,8 Mrd. Euro zurückgegangen. Der Auftrags­eingang stieg dagegen um 10%. weiter lesen

Dieter Babiel neuer Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie (7.6.2017)
Das Präsidium des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie (HDB) hat Dieter Babiel zum Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes er­nannt. Babiel tritt spätestens zum 1. November 2017 die Nachfolge von RA Michael Knipper an. weiter lesen

Neuer BSB-Ratgeber zum neuen Bauvertragsrecht (6.6.2017)
Am 1.1.2018 tritt das neue Bauvertragsrecht in Kraft. Private Bauherren haben dann eine Reihe neuer Rechte, wenn sie einen Bauvertrag etwa für ein schlüsselfertiges Haus abschließen. Ein kostenloses Ratgeber­blatt des Bauherren-Schutzbund (BSB) informiert Verbraucher über die Neuerungen. weiter lesen

Bundesrat gibt grünes Licht für Hochwasserschutzgesetz II, Legionellenverordnung,... (6.6.2017)
Der Bundesrat hat mehrere BMUB-Vorhaben auf den Weg gebracht - und zwar das Hochwasserschutzgesetz II, die „Legionellenverordnung“ für Ver­dunstungskühlanlagen, das Vertragsgesetz zur Quecksilberver­meidung so­wie das Antarktis-Haftungsgesetz. weiter lesen

Anteil der Schwarzarbeit im Baugewerbe: geschätzt 27% (6.6.2017)
Die Bundesvereinigung Bauwirtschaft veranstaltete am 31. Mai ein Fachforum zur Schwarzarbeitsbekämpfung unter dem Motto „Illegal ist unsozial! Wider die Schwarzarbeit am Bau.“ weiter lesen

Baubranche könnte 2018 die 800.000-Beschäftigten-Marke knacken (6.6.2017)
Der seit 2010 anhaltende Beschäftigungsaufbau in der deutschen Bau­wirt­schaft wird sich wohl auch 2017 fortsetzen: Die Bauindustrie rech­net für dieses Jahr mit etwa 796.000 Arbeitnehmer - dies wären dann 15.000 mehr als 2016. weiter lesen

Bauindustrie hebt Bauprognose für 2017 und 2018 auf 6 bzw. 5,5 Prozent an (6.6.2017)
„Die Baukonjunktur läuft besser als zu Beginn des Jahres erwartet,“ freute sich HDB-Präsident Peter Hübner beim „Tag der Deutschen Bau­industrie“. Und so hob der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB) konse­quenterweise seine Jahresauftaktprognose an. weiter lesen

Forderungen der Bauindustrie zur Bundestagwahl bezüglich der öffentlichen Infrastruktur (6.6.2017)
„Was nützt uns die Aufstockung der öffentlichen Investitionsetats, um die wir in den vergangenen zehn Jahren so zäh gekämpft haben, wenn die jetzt zur Verfügung stehenden Mittel nicht umgesetzt werden kön­nen.“ weiter lesen

Zukunftsfähiges Stadtklima beginnt bei den kommunalen Grünetats (6.6.2017)
Die traditionelle Rolle von städtischem Grün hat sich verändert. Sie geht zunehmend weit über die ästhetische und raumstrukturierende Wirkung als Element der Stadtgestaltung hinaus und bekommt zusätzliche Funk­tionen. weiter lesen

BIM-Ratgeber für kleine und große Bauunternehmer (29.5.2017)
Die Bedeutung von Building Information Management bzw. Building Infor­mation Modeling für die tägliche Praxis der Bauwirtschaft nimmt seit Jahren kontinuierlich zu. Neben großen Bauunternehmen, die BIM-Methoden bereits einsetzen, können auch kleine und mittlere Unter­nehmen von der BIM-Arbeitsweise profitieren. weiter lesen

Plus vier Prozent: Kalksandsteinindustrie übertrifft 2016 Erwartungen (28.5.2017)
2016 war ein gutes Jahr für die Kalksandsteinindustrie, denn die Erwar­tun­gen von einem zweiprozentigen Plus sind mit einem durchschnitt­lichen Wachstum von rund 4% übertroffen worden, freute sich die Kalk­sandstein­industrie bei ihrer Mitgliederversammlung. weiter lesen

Dobrindts „Strategie Planungsbeschleunigung“ und Reaktionen (28.5.2017)
Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat am 24. Mai die „Strate­gie Planungsbeschleunigung“ des BMVI vorgestellt. Auf dieser Grundla­ge sollen Planungs- und Genehmigungsverfahren für Infrastruktur­pro­jekte künftig verkürzt werden. weiter lesen

Bürokratiekostenindex sinkt auf 99 Punkte (Bauletter vom 27.5.2017)
Der Bürokratiekostenindex (BKI), der zeigt, wie sich die Kosten der Un­ternehmen aus Informationspflichten in Deutschland verändern, ging laut aktueller Unterrichtung durch die Bundesregierung auf 99 Punkte zurück. weiter lesen

Digitale Zeit- und Betriebsdatenerfassung - neue Marktstudie stellt Anbieter und Programme vor (27.5.2017)
Die Zukunft ist digital - auch und gerade im Baugewerbe. Und so gibt es inzwischen auch eine Reihe von Software-Systemen für die Zeit- und Betriebsdatenerfassung. Sechs Anbieter wurden von „Das Marketing Büro - Diplom-Volkswirt Markus Gschwind“ untersucht. weiter lesen

ifo Geschäftsklimaindex auf Höhenflug (23.5.2017)
Auch im Bauhauptgewerbe ist der Index weiter gestiegen. Die Beurtei­lung der aktuellen Lage verbesserte sich ebenfalls auf ein neues Re­kordniveau seit 1991. Die Erwartungen bleiben nahezu unverändert optimistisch. Die Bautätigkeit wurde merklich ausgeweitet. weiter lesen

12,1% mehr Baufertigstellungen von Wohnungen im Jahr 2016 - trotzdem sind's nur 277.700 (23.5.2017)
2016 wurden in Deutschland 277.700 Wohnungen fertiggestellt - das waren 12,1% oder 30.000 Wohnungen mehr als 2015. Die im Jahr 2011 begonnene positive Entwicklung setzte sich somit weiter fort. weiter lesen

OC&C Hochbauprognose 2017: Deutscher Hochbau bleibt auf Wachstumskurs (3.5.2017)
Das Marktvolumen im Hochbau stieg 2016 um 1,4% auf 221,3 Mrd. Eu­ro. Für 2017 prognostiziert OC&C eine leicht abnehmende Dynamik mit einem Wachstum von 1,2%; für 2018 und 2019 rechnet man mit einer durch­schnittlichen Wachstumsrate von 1,0%. weiter lesen

Bundesregierung plant Wettbewerbsregister (1.5.2017)
Die Bundesregierung will ein Wettbewerbsregister einführen, über das öf­fentlichen Auftraggeber vor der Vergabe von Aufträgen abfragen kön­nen, ob ein Unternehmen wegen begangener Wirtschaftsdelikte von einem Ver­gabeverfahren auszuschließen ist. weiter lesen

Baugewerbe warnt vor Baukostenexplosion infolge mangelhafter EU- Bauproduktnormen (1.5.2017)
Das Baugewerbe begrüßte die Klage der Bundesregierung vor dem EuGH: „Europäisch harmonisierte Bauproduktnormen sollen die Grund­lage eines europäischen Binnenmarkts für Bauprodukte darstellen. Lei­der sind die europäischen Bauproduktnormen so mangelhaft, ...“, kom­men­tiert ZDB-Präsident Loewenstein. weiter lesen

Bundesverordnung verspricht Entschärfung/Lösung(?) der HBCD-Krise (23.4.2017)
Das BMUB will offensichtlich eine Bundesverordnung erlassen, welche die Entsorgungs-Probleme bei HBCD-haltigen Dämmstoffabfällen ent­schärfen kann. Das Baugewerbe begrüßt die Pläne. weiter lesen

Hauspreise sind 2016 in der EU um 4,7% gestiegen (9.4.2017)
Die Hauspreise, gemessen durch den Hauspreisindex (HPI), sind im vierten Quartal 2016 im Vorjahresvergleich in der Europäischen Union (EU28) um 4,7%, und im Euroraum um 4,1% gestiegen. In Deutsch­land verteuerten sich Häuser im letzten Quartal 2016 gegenüber dem ent­spre­chenden Vor­jahresquartal um 6,7%. weiter lesen

30 Organisationen und Verbände legen 12-Punkte-Katalog zur Bundestagswahl vor (9.4.2017)
„Der Wohnungsbau läuft. Er fährt aber bisher noch im zweiten Gang: Zu langsam und zu hochpreisig. Und so kann er nicht auf bedarfsgerechte Touren kommen,“ kritisieren aktuell 30 Bau-, Planungs- und Immobi­lien-relevante Organisationen sowie Verbände und haben nun eine 12 Punkte-Wohnungsbau-Agenda vorgelegt. weiter lesen

GebäudeEnergieGesetz scheitert für diese Legislatur an Koalitionskrach (4.4.2017)
Es gab mal den Plan, das GebäudeEnergieGesetz (GEG) zum 1. Januar 2018 in Kraft treten zu lassen. Nachdem das Gesetz seit Wochen insbe­son­dere von Abgeordneten der Unionsfraktion blockiert wurde, schei­terte es nun am 29. März 2017 im Koalitionsausschuss und ist damit für diese Legislatur gestorben. weiter lesen

Update: Bauvertragsrecht final beschlossen (31.3.2017)
Im Anschluss an den Bundestag (15. Februar) hat auch der Bundesrat am 31. März ab­schließend über das geplante neue Bauvertragsrecht beraten. Entspre­chend des Abstimmungsergebnisses tritt das Gesetz zum 1. Januar 2018 in Kraft. weiter lesen

OC&C-Studie über das Handwerk der Zukunft ... und die Konsequenzen für Produkthersteller (23.1.2017)
Für Hersteller und Distributoren von Baustoffen und -elementen sind Hand­werker die wichtigste unmittelbare Kundengruppe. Als Zielgruppe werden sie jedoch zunehmend zur Herausforderung. weiter lesen

Schwarzarbeit soll verstärkt bekämpft werden (18.12.2016)
Der Finanzausschuss des Bundestages hat weitere Maßnahmen zur Bekämpfung der Schwarzarbeit beschlossen. Mit den Stimmen von CDU/CSU, SPD sowie Bündnis 90/Die Grünen stimmte er dem von der Regierung eingebrachten Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Bekämpfung der Schwarzarbeit und illegalen Beschäftigung zu. weiter lesen

Neues Global Compliance-Forum nimmt Bauwirtschaft ins Visier (17.10.2016)
Das Diplomatic Council, ein globaler Think Tank, der u.a. die Ver­ein­ten Nationen berät, hat ein Global Compliance-Forum ins Leben gerufen, das vor allem die Bauwirtschaft ins Visier nehmen will. weiter lesen

BauInfoConsult rechnet für 2015 mit Fehlerkosten am deutschen Bau von 14,1 Mrd. Euro (18.9.2016)
Alle Jahre wieder geht BauInfoConsult der Frage nach, wie sehr Fehler­kos­ten die Baubranche belasten. Für die aktuelle Analyse wurden 180 Archi­tekten, 181 Bauunternehmer und 179 SHK-Installateure befragt. Deren Einschätzung zufolge liegt der Fehlerkostenanteil am gesamten Branchen­umsatz im Schnitt bei rund 14%. weiter lesen

Rückgang der Arbeitsunfälle am Bau schwächt sich ab (4.9.2016)
Der Rückgang der Arbeitsunfälle hält an: 2015 verunglückten 102.333 Beschäftigte, 1.398 weniger als im Vorjahr - das berichtete Klaus-Richard Bergmann, Hauptgeschäftsführer der Berufsgenossenschaft der Bau­wirt­schaft (BG BAU) Ende August in Berlin. weiter lesen

Mikrowohnungen: Algeco reagiert mit Smart Apart auf den neuen urbanen Wohntrend (17.8.2016)
Eine mobile Gesellschaft verlangt nach neuen smarten Wohnformen: Denn reisende Manager, junge Fachkräfte, Pendler oder Studenten leben oft nur einige Monate oder wenige Jahre an einem Ort. weiter lesen

U_CODE: Planungsraum für Bürgerbeteiligungen bei großen Bauprojekten (30.3.2016)
Ein neues europaweites Forschungsprojekt unter Federführung des TU Dres­den Wissensarchitektur Laboratory of Knowledge Architecture (Prof. Dr.-Ing. Jörg Rainer Noennig) will Methoden und Prozesse entwickeln, die die Einbeziehung der breiten Öffentlichkeit ermöglichen und so Eskala­tionen vermeiden können. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: