Baulinks > Baubranche

Baulinks-Portal: Baubranche aktuell

„Deponienotstand“ in vielen Bundesländern (Bauletter vom 20.2.2017)
In vielen Bundesländern fehlen absehbar Deponien für Bodenaushub, Bauschutt und mäßig belastete mineralische Abfälle. Das ergibt eine Recherche des Politikmagazins „Panorama 3“. weiter lesen

Europace Hauspreis-Index (EPX): Immobilienpreise legen Anfang 2017 Atempause ein (19.2.2017)
2016 endete mit Preisanstiegen von deutlich über 1% in allen Seg­men­ten der EPX-Auswertung. Demgegenüber startete 2017 verhalten: Die aktuelle Auswertung des Europace Hauspreis-Index zeigt nur bei Eigen­tums­wohnungen eine minimale Verteuerung. weiter lesen

Frühjahrsgutachten 2017: Immobilienmärkte trotzen politischen Unsicherheiten (14.2.2017)
In Zeiten politischer Unsicherheiten erwies sich der deutsche Immobi­lienmarkt 2016 als wichtiger Stabilitätsanker: Dies ist ein Ergebnis des aktuellen Frühjahrsgutachten der im „Rat der Immobilienweisen“ zu­sam­menge­schlos­senen Forschungsinstitute. weiter lesen

15. BIM-Anwendertag von buildingSMART am 9. Mai 2017 in Mainz (12.2.2017)
Der 15. BIM-Anwendertag von buildingSMART findet am 9. Mai 2017 unter dem Titel „Planen, Bauen und Betreiben: Berichte aus der BIM-Praxis“ im Kurfürstlichen Schloss in Mainz statt. weiter lesen

Bundesbauministerium fordert jetzt BIM ab fünf Mio. Euro Bausumme (12.2.2017)
Bei Hochbauprojekten des Bundes soll ab sofort ab 5. Mio. Euro Bau­summe BIM zum Einsatz kommen - das hat das Bundesbauministerium per Erlass verfügt und gegenüber der Redaktion von PBP Planungsbüro professionell bestätigt. weiter lesen

Elektronische Europäische Dienstleistungskarte: ZDB lehnt EU-Dienstleistungspaket ab (8.2.2017)
Die EU-Kommission hat am 10. Januar 2017 ein Maßnahmenpaket zur so genannten EU-Binnenmarktstrategie vorgelegt. Damit soll es Unter­nehmen und Freiberuflern erleichtert werden, grenzüberschrei­ten­de Dienstleistungen erbringen zu können. weiter lesen

IVD und VPB richten Schlichtungsstelle/Ombudsmann für Grunderwerb und -verwaltung ein (5.2.2017)
Damit sich Streitigkeiten bei privaten Bauvorhaben und Immobilien­käufen alternativ auch außergerichtlich lösen lassen, haben IVD und VPB den „Ombudsmann Immobilien IVD/VPB - Grunderwerb und -verwal­tung“ eingerichtet. weiter lesen

Kostenlose Bauvertragsmuster von ZDB und Haus & Grund wegen VSBG aktualisiert (1.2.2017)
Vor dem Hintergrund des Inkrafttretens der Informationspflicht nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) haben der ZDB und der Eigen­tümerverband Haus & Grund ihre Bauvertragsmuster aktualisiert. weiter lesen

Europäische Bauwirtschaft erholt sich weiter (29.1.2017)
Die Bauleistungen in Europa sind 2016 um zwei Prozent gestiegen. Auch in den nächsten drei Jahren bis 2019 dürfte sich das jährliche Wachstum der Branche in dieser Größenordnung bewegen - zu diesem Ergebnis ist das Forschungsnetzwerk Euroconstruct gekommen. weiter lesen

Bremst Trump den Wirtschaftsbau in Deutschland? (25.1.2017)
Hat die Unsicherheit nach der US-Wahl bereits Auswirkungen auf die deutsche Wirtschaft? Wie der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie in seinem Aktuellen Zahlenbild veröffentlicht hat, meldeten die Betriebe des Bauhauptgewerbes erstmals seit August 2015 einen Rückgang der Nachfrage im Wirtschaftsbau - und das gleich um 10,8%. weiter lesen

ifo Geschäftsklimaindex sinkt zum Start ins neue Jahr - auch im Bauhauptgewerbe (25.1.2017)
Die Stimmung in den Chefetagen hat sich in Deutschland verschlech­tert: Der ifo Geschäftsklimaindex sank im Januar von 111,0 auf 109,8 Punkte. Die Unternehmen waren zwar erneut zufriedener mit ihrer aktuellen Geschäftslage, blicken jedoch weniger optimistisch auf das kommende halbe Jahr. weiter lesen

OC&C-Studie über das Handwerk der Zukunft ... und die Konsequenzen für Produkthersteller (23.1.2017)
Für Hersteller und Distributoren von Baustoffen und -elementen sind Hand­werker die wichtigste unmittelbare Kundengruppe. Als Zielgruppe werden sie jedoch zunehmend zur Herausforderung. weiter lesen

Baustoff-Fachhandel fordert „Akut-Paket Wohnungsbau 2017“ (22.1.2017)
Der Baustoff-Fachhandel geht mit positiven Erwartungen ins Jahr 2017 - das ergab eine aktuelle Branchen-Umfrage unter mehr als 900 Fach­händ­lern. Zugleich übte der BDB auf der BAU heftige Kritik an der Wohnungsbaupolitik von Bund und Ländern. weiter lesen

Charta für Sicherheit auf dem Bau: BG BAU startet Präventionsprogramm (22.1.2017)
Bau auf Sicherheit. Bau auf Dich! So lautet der Titel des Präven­tionsprogramms, das die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) am 18. Januar 2017 auf der BAU gestartet hat. weiter lesen

Hauspreise in der EU um 4,3% gestiegen (22.1.2017)
Wie Eurostat, das statistische Amt der Europäischen Union, mitgeteilt hat, sind die Hauspreise - basierend auf dem Hauspreisindex (HPI) - im dritten Quartal 2016 im Vergleich zum Vorjahresquartal in der Europäi­schen Union (EU28) um 4,3% und im Euroraum um 3,4% gestiegen. weiter lesen

Bauindustrie und Baugewerbe erwarten 5% Umsatzwachstum (10.1.2017)
Die Präsidenten von Bauindustrie und Baugewerbe, Dipl.-Ing. Peter Hübner und Dr.-Ing. Hans-Hartwig Loewenstein, strahlten anlässlich ihrer gemeinsamen Jahresauftakt-Pressekonferenz in Berlin große Zuversicht aus. weiter lesen

Verbände erwarten 2017 keine Entspannung auf dem Wohnungsmarkt (30.12.2016)
Deutschland wird 2016 die Zielmarke von 400.000 Neubauwohnungen erneut deutlich verfehlen. Die Jahresbilanz 2016 wird nach Experten-Meinung max. 300.000 neu fertiggestellte Wohnungen ergeben. Dieses vorläufige Resümee zog die Aktion „Impulse für den Wohnungsbau“ am vorletzten Tag des Jahres in Berlin. weiter lesen

Architekten- + Ingenieur-Verein: „Berlin fährt Vollgas und die Politik zieht die Handbremse“ (18.12.2016)
In einem offenen Brief wendet sich der Architekten- und Ingenieur-Ver­ein zu Berlin an den Berliner Senat und die Bezirksämter. weiter lesen

Schwarzarbeit soll verstärkt bekämpft werden (18.12.2016)
Der Finanzausschuss des Bundestages hat weitere Maßnahmen zur Bekämpfung der Schwarzarbeit beschlossen. Mit den Stimmen von CDU/CSU, SPD sowie Bündnis 90/Die Grünen stimmte er dem von der Regierung eingebrachten Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Bekämpfung der Schwarzarbeit und illegalen Beschäftigung zu. weiter lesen

Alles wieder gut? Bundesrat will befristete Ausnahmeregelung für HBCD-haltige Dämmstoffe (16.12.2016)
Der Bundesrat hat heute auf Antrag der Landesregierung von Nordrhein-Westfalen die Deklarierung von HBCD-haltigen Dämmstoffmaterialien als „gefährlicher Abfall“ für ein Jahr ausgesetzt. weiter lesen

RiskMap 2017 (Bauletter vom 14.12.2016)
Bedrohungen durch politische Umschwünge, Cyber-Angriffe und Terro­rismus sowie Unsicherheit bezüglich regulatorischer Vorgaben erfordern von Unternehmen eine Überarbeitung ihres Risikomanagements. Dies sind einige der Schlüsselthemen der „RiskMap 2017“, einer jährlich ver­öffentlichten Prognose zu politischen und geschäftlichen Risiken von Control Risks, einer spezialisierten Risikoberatung. weiter lesen

BKI: Die Baupreise 2017 für Neu- und Altbau sind da (11.12.2016)
Das Baukosteninformationszentrum der deutschen Architektenkammern hat die Handbücher „BKI Baupreise kompakt 2017“ in den Ausgaben „Neu­bau“ und „Altbau“ veröffentlicht. Diese beiden Kompakt-Bücher lie­fern zu 86 Leistungsbereichen konzentrierte Baupreis-Erfahrungen. weiter lesen

Kaum Wohnungsleerstand in Großstädten (6.12.2016)
Der Anteil leerstehender Wohnungen in Deutschland ist 2015 weiter zu­rückgegangen: So sollen bundesweit 4,5% aller Wohnungen leer ge­standen haben - was 1,8 Mio. Wohnungen entspricht. 2014 blieben noch 5% und damit 2 Mio. Wohnun­gen ungenutzt. Kaum noch freie Wohnungen gibt es laut BBSR in den Großstädten. weiter lesen

Städte wollen sich für den Wohnungsbau mehr engagieren (5.12.2016)
Die Städte in Wachstumsregionen wollen wegen des anhaltend hohen Bedarfs an Wohnungen deutlich mehr Flächen nutzbar und den Woh­nungsbau attraktiver machen. Dazu erwarten die Städte von Bund und Ländern noch in dieser Legislaturperiode weitere Schritte. weiter lesen

Baurechtsstreitigkeiten bergen für private Bauherren ein hohes Risiko (5.12.2016)
Durchschnittlich 26.000 Euro beträgt der Streitwert bei Baurechtstrei­tig­kei­ten privater Bauherren mit Bauträgern, Generalunternehmern und Baufir­men. Zu diesem Ergebnis kommt eine gemeinsame Untersuchung bau­rechtlicher Mandate von BSB und IfB. weiter lesen

„Trendometer 2017“ für die Bauzulieferindustrie (4.12.2016)
Die Unternehmensberatung Dr. Wieselhuber & Partner GmbH hat die ihrer Meinung nach angesagten Themen der Bauzulieferer-Industrie für das Jahr 2017 ermittelt und gerankt: Welche Trends scheuchen die Player aus Ihrer Komfortzone, und welchen disruptiven „Impact“ haben sie auf die Branche? weiter lesen

Die Digitalisierung der deutschen Wirtschaft nimmt Fahrt auf (Bauletter vom 3.12.2016)
In der deutschen Wirtschaft stehen digitale Technologien wie 3D-Druck, Virtual Reality oder Cognitive Computing vor dem Durchbruch - das hat eine repräsentative Umfrage unter Unternehmen aller Branchen mit mehr als 20 Mitarbeitern im Auftrag von Bitkom ergeben. weiter lesen

„Wohneigentum statt Miete“: Eigentumsquote soll auf 50% bis 2020 anwachsen (21.11.2016)
Führende Verbände der Bau- und Immobilienwirtschaft wollen sich als Verbän­de­bündnis „Wohn-Perspektive Eigentum“ für ein 1:1-Verhältnis zwi­schen Wohnungseigentümern und Mietern in Deutschland engagieren. Ziel sei es, die Eigentumsquote bis 2020 von derzeit unter 45 auf 50% zu er­höhen. weiter lesen

BDU: „Mittelständische Bauwirtschaft steht vor größeren Veränderungen“ (26.10.2016)
Die deutsche Bauwirtschaft muss dringend in ihre Zukunftsfähigkeit inves­tieren. Besonders der Mittelstand ist angesichts neuer Heraus­for­de­rungen gefordert - zu diesem Fazit kommt das aktuelle Thinktank-Themendossier „Achtung Baustelle!“ des Bundes­verbandes Deutscher Unternehmens­berater. weiter lesen

Neues Global Compliance-Forum nimmt Bauwirtschaft ins Visier (17.10.2016)
Das Diplomatic Council (DC), ein globaler Think Tank, der u.a. die Ver­ein­ten Nationen berät, hat ein Global Compliance-Forum ins Leben gerufen, das vor allem die Bauwirtschaft ins Visier nehmen will. weiter lesen

13. eGovernment Benchmark Report der EU-Kommission (10.10.2016)
Europas öffentlicher Sektor muss den Ausbau seiner Online-Dienst­leis­tungen nachdrücklich beschleunigen, wenn er die Erwartungen von Bür­gern und Unternehmen an digitale Verwaltungsdienste nachkommen will. weiter lesen

BauInfoConsult rechnet für 2015 mit Fehlerkosten am deutschen Bau von 14,1 Mrd. Euro (18.9.2016)
Alle Jahre wieder geht BauInfoConsult der Frage nach, wie sehr Fehler­kos­ten die Baubranche belasten. Für die aktuelle Analyse wurden 180 Archi­tekten, 181 Bauunternehmer und 179 SHK-Installateure befragt. Deren Einschätzung zufolge liegt der Fehlerkostenanteil am gesamten Branchen­umsatz im Schnitt bei rund 14%. weiter lesen

Verbändebündnis: „Sicheres Bauen in Deutschland gefährdet!“ (12.9.2016)
Die Sicherheit von Bauwerken darf nicht durch eine Deregulierung der Bauproduktensicherheit gefährdet wer­den - das fordern GÜB, HDB, ZDB und DBV in einem gemein­samen Appell an Bundesbauministerin Bar­bara Hendricks sowie an die Bauminister der Länder. weiter lesen

Rückgang der Arbeitsunfälle am Bau schwächt sich ab (4.9.2016)
Der Rückgang der Arbeitsunfälle hält an: 2015 verunglückten 102.333 Beschäftigte, 1.398 weniger als im Vorjahr - das berichtete Klaus-Richard Bergmann, Hauptgeschäftsführer der Berufsgenossenschaft der Bau­wirt­schaft (BG BAU) Ende August in Berlin. weiter lesen

Streitlösungsordnung für das Bauwesen (SL Bau) novelliert (28.8.2016)
Die Streitlösungsordnung für das Bauwesen (SL Bau), die der Ver­mei­dung und Beilegung von Streitigkeiten ohne Einschaltung staatlicher Gerichte im Zusammenhang mit Planungs- und Bauleistungen jeglicher Art dient, wurde zum 1. Juli 2016 „runderneuert“ und ermöglicht jetzt 5 Streit­lö­sungs­ver­fahren. weiter lesen

Mikrowohnungen: Algeco reagiert mit Smart Apart auf den neuen urbanen Wohntrend (17.8.2016)
Eine mobile Gesellschaft verlangt nach neuen smarten Wohnformen: Denn reisende Manager, junge Fachkräfte, Pendler oder Studenten leben oft nur einige Monate oder wenige Jahre an einem Ort. weiter lesen

Energieeffizienz dominiert Bautrends 2016; Flüchtlinge nur Randnotiz  (8.5.2016)
Wie 2015 steht auch dieses Jahr für jeden zweiten deutschen Architek­ten fest, dass Energieeinsparung der domminierende Branchen­trend sein wird. Daneben würden nachhaltiges Bauens und die verschärften EnEV-Anfor­de­rungen die Branche 2016 in Atem halten. weiter lesen

W&P Studie zur Bauzulieferindustrie: „Der Vertrieb im Fachhandwerk 2020+“ (1.5.2016)
Die Marktlage in der Bau-/Bauzulieferbranche ist gut, die Auftrags­bü­cher sind in der Regel gut gefüllt. Und doch sitzt vor allem das Fach­handwerk zwischen den Stühlen: Pro­dukte, Handelsstrukturen, Kunden sowie das gesamte Umfeld wandeln sich. weiter lesen

U_CODE: Planungsraum für Bürgerbeteiligungen bei großen Bauprojekten (30.3.2016)
Ein neues europaweites Forschungsprojekt unter Federführung des TU Dres­den Wissensarchitektur Laboratory of Knowledge Architecture (Prof. Dr.-Ing. Jörg Rainer Noennig) will Methoden und Prozesse entwickeln, die die Einbeziehung der breiten Öffentlichkeit ermöglichen und so Eskala­tionen vermeiden können. weiter lesen

Globaler Baumarkt wächst bis 2030 auf 15,5 Billionen US$ (15.11.2015)
Am 10. November wurde in London der Global-Construction-2030-Be­richt von Global Construction Perspectives und Oxford Economics ver­öffentlicht. Demnach wird das Bauvolumen bis 2030 weltweit um 85% auf 15,5 Billio­nen Dollar wachsen. weiter lesen

Bauindustrie fordert u.a. mehr Design-and-Build-Verträge, Investitionswende und Bauen 4.0 (20.5.2015)
Die deutsche Bauindustrie bezweifelt, dass die von der Bundesregierung aufgelegten Investitionsprogramme zügig in Projekte umgesetzt werden können. weiter lesen

„Deutschland profitiert von energetischen Sanierungen!“ - stimmt, stimmt nicht, stimmt, ... (3.4.2013)
Die Energiewende kostet Geld, aber Deutschland wird von der Umset­zung auch erheblich profitieren: durch mehr Arbeitsplätze, Wachstum und Ein­sparungen von Energiekosten. Das ist ein zentrales Ergebnis einer aktuel­len Studie, die die Prognos AG im Auftrag der KfW erstellt hat. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: