Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/1077 jünger > >>|  

Tag der Architektur in Hessen

  • Hessen bauen - Hessen schauen!

(29.6.2005) "Raum erleben" so das Motto des diesjährigen Tags der Architektur, den rund 12.000 Besucher am letzten Juni-Wochenende nutzten, um sich von Bauherren und Planern ausgewählte Bauten erläutern zu lassen. Besonders begehrt bei den Architekturfans waren die zahlreichen Wohnhäuser. Geduldige Bauherren und stimmstarke Architekten wurden hier allen Gästen gerecht. Vom südhessischen Bürstadt bis nach Kassel fanden sich neben dem Wohnungsbau aber auch Bürohäuser, Industriebauten, Kindergärten, Schulen, Rathäuser und viele kleine, gut gelöste architektonische Leckerbissen im Programm. Das Ziel der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen, so deren Vizepräsident Peter Bitsch, sei erreicht worden: Alltagsarchitektur in den Fokus des Interesses zu rücken. "Architektur, Landschaftsarchitektur, Innenarchitektur und Stadtplanung werden durch den Tag der Architektur für Laien verständlicher und die Akzeptanz für zeitgenössische, gute Architektur wächst".

Neben den ausgewählten 155 Bauten hatten auch 39 Architekturbüros im Rahmen eines "Tags des offenen Architekturbüros" ihre Türen weit aufgemacht und sich auf neugierige Besucher und deren Fragen vorbereitet. Ergänzt wurde das Wochenendprogramm durch zahlreiche Führungen, Vorträge, Filme sowie erstmals durch die Präsentation von speziell beleuchteten Bauten bei Dunkelheit ("Nacht der Architektur").

Der Tag der Architektur wird seit 1995 in Hessen jährlich am letzten Juniwochenende veranstaltet. Bundesweit konnten 1.686 Bauprojekte in 714 Orten am vergangenen Wochenende besucht werden.

siehe auch:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE