Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/0473 jünger > >>|  

Initiative ProHolzfenster präsentiert Neuheiten auf der fensterbau

(18.3.2006) Aktuelle Branchen-Informationen und Anregungen rund ums Holz- und Holz-Metallfenster-Marketing sollen Besucher der fensterbau frontale auch dieses Jahr wieder am Stand der Initiative ProHolzfenster e.V. erhalten. Verschiedene Hersteller unter den IPH-Mitgliedern wollen außerdem Besonderheiten und Neuentwicklungen anhand von Fenstereck-Modellen präsentieren.

"Wir wollen auf der Messe aber nicht nur den eigenen Mitgliedern die Möglichkeit zum Kontakt und zum Erfahrungsaustausch bieten. Insbesondere wollen wir auch potentielle Mitglieder erreichen und von den Vorteilen der Mitgliedschaft überzeugen", sagt Heinz Blumenstein, IPH-Vorstandsmitglied und seit kurzem zuständig für den Bereich der Öffentlichkeitsarbeit. Deshalb wird er selbst vor Ort sein, um die Positionen der Initiative ProHolzfenster nach außen zu vertreten. Den Nutzen einer Mitgliedschaft in der IPH sieht Heinz Blumenstein insbesondere in der tatkräftigen Unterstützung bei Marketing und Vertrieb. "Besonders profitieren unsere Mitglieder von unserem Interessenten-Service: Die Nachfragen von Verbrauchern und Bauherren reichen wir an unsere Mitglieder weiter. Spezielle Möglichkeiten bietet hier das Internet. Diese wird während der gesamten Messezeit unser Web-Spezialist Klaus Neuhaus vorstellen."

Wie die vergangenen Jahre gezeigt hätten, würden nicht nur die eigenen Mitglieder gerne die Informations- und Kontaktmöglichkeiten am IPH-Messestand nutzen; längst würde er zur Kommunikationsplattform für alle werden, die in der Holzfensterbranche tätig sind - für Organisationen und Institute ebenso wie für Fensterhersteller und Zulieferfirmen.

Übrigens: Auf der Messe soll die Möglichkeit bestehen, sich für eine einjährige Probemitgliedschaft bei der Initiative ProHolzfenster e.V. anzumelden.

siehe auch:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)