Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/2091 jünger > >>|  

Des Fensters Spagat zwischen Kunststoff und Echtholz

(15.12.2006) Kunststofffenster lassen eine hervorragende Wärmedämmeigenschaften bei hoher Lebensdauer und geringem Pflegeaufwand erwarten. Darüber hinaus stimmt in der Regel das Preis-Leistungs-Verhältnis. Doch Holzfenster sind aktuell nicht von ungefähr en vogue und wegen ihrer Optik gefragt - oder vielleicht auch Kunststofffenster die nach Holz ausschauen? Jetzt bietet u.a. auch Schüco die Möglichkeit, Kunststofffenster in Echtholzoptik zu realisieren. Das Ergebnis: eine bemerkenswerte Optik edlen, wertvollen Holzes kombiniert mit den Vorteilen eines Kunststofffensters.

Kunststofffenster, Echtholzoptik, Holzfenster, Holzoptik,Naturhölzer

Möglich ist das holzige Kunststofffenster durch eine neue Dekorfolie. Ein aufwendiges Herstellungsverfahren verspricht Farbbrillanz sowie hohe Lichtechtheit und die Optik edlen, wertvollen Holzes. Dabei sei laut Schüco die feine glatte Struktur sehr pflegeleicht. Zur Wahl stehen die beiden Farbtonvarianten Siena Noce und Siena Rosso (Bild). Beides sind mediterran inspirierte Dekore, die den südländischen Charme der Toskana vermitteln sollen. Sie sind der Oberfläche des geschliffenen Walnussholzes nachempfunden und tragen so zu einer warmen und behaglichen Wohnlichkeit bei. Durch spezielle Farbpigmente wird bei beiden Dekoren übrigens versucht, eine Tiefenwirkung zu erzeugen, wie sie sonst nur bei entsprechend behandelten Naturhölzern vorhanden ist.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)