Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0375 jünger > >>|  

Architekturpreis Beton zum 20. Mal ausgelobt. Einsendeschluss ist der 10. Mai 2017!


  

(5.3.2017) Das InformationsZentrum Beton hat in Kooperation mit dem Bund Deutscher Architekten BDA den Architekturpreis Beton 2017 ausgelobt. Als einer der ältesten Architekturpreise in Deutschland wird er in diesem Jahr zum 20. Mal verliehen; seit 1974 zeichnet die deutsche Zement- und Betonindustrie herausragende Leistungen der Architektur und Ingenieurbaukunst aus. Prämiert wurden die unterschiedlichsten Bauwerke - Museen, Rathäuser, Bürobauten und Wohngebäude ebenso wie Wasserkraftwerke, Fernsehtürme oder Fußgängerbrücken. So spiegelt der Architekturpreis Beton seit mehr als vier Jahrzehnten das Baugeschehen in Deutschland wider und und zeigt die gestalterischen Potenziale und vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten des Baustoffs Beton.

Zum Architekturpreis Beton 2017 können seit 2014 in Deutschland fertiggestellte Projekte eingereicht werden - incl. architektonisch wirksame Zu- und Umbauten bestehender Bausubstanz. Einsendeschluss ist der 10. Mai 2017.

Teilnahmeberechtigt sind Architekten, Ingenieure und Bauherren. Der Preis ist mit 25.000 Euro dotiert und wird durch eine interdisziplinär besetzte Jury mit Mitgliedern aus den Bereichen Architektur, Bauingenieurwesen, Betontechnologie und Architekturkritik an einen oder aufgeteilt auf mehrere Preisträger vergeben.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum (c) 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE