Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1024 jünger > >>|  

„Raustauschwochen“ der Erdgasbranche mit positiver Zwischenbilanz


  

(5.7.2017) Nach nun mehr als drei Monaten Laufzeit verzeichnen die Protagonisten der „Raustauschwochen“ eine positive Zwischenbilanz: Im Rahmen der Aktion zur Heizungsmodernisierung in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland wurden bisher rund 600 alte Kessel gegen moderne Gasheizungen „rausgetauscht“. Zudem seien zahlreiche weitere Förderanträge zur Umstellung auf Erdgas im Rahmen der Aktion bei den 30 teilnehmenden Energieversorgern bereits eingegangen. „Die Energiewende beginnt im Heizungskeller und genau hier setzen die 'Raustauschwochen' an. Mit der Aktion geben wir einen wichtigen Impuls, um den Wärmemarkt endlich effizienter zu gestalten“, resümierte jetzt Dr. Timm Kehler, Vorstand von Zukunft Erdgas.

Weitere Bundesländer

Die Aktion, die auf weitere Bundesländer ausgedehnt werden soll, zielt darauf ab, mehr Effizienz in deutsche Heizungskeller zu bringen. Für die Aktion haben sich Stadtwerke, Energieversorger sowie Heizgerätehersteller in einem Schulterschluss zusammen gefunden.


Foto © Zukunft ERDGAS e.V. / Luca Abbiento

Zur Erinnerung: Mehr als ein Drittel aller Heizungen in Deutschland ist älter als 20 Jahre. Diese Geräte sind ineffizient und emittieren vergleichsweise viel CO₂. „Diese kritisch hohe Zahl verdeutlicht, dass sich im Wärmemarkt endlich etwas bewegen muss. Erdgasbasierte Technologien sind hier eine schnelle, effiziente und vor allem bezahlbare Lösung", erinnert Kehler.

Die Aktion, die gemeinsam von Zukunft Erdgas und dem Landesverband der Energie- und Wasserwirtschaft Hessen/Rheinland-Pfalz (LDEW) initiiert wurde, läuft noch bis zum 31. Oktober 2017.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)