Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/0212 jünger > >>|  

AEG Haustechnik startet Premium-Partner-Programm für Frostschutz-Systeme

(18.2.2019) Freiflächenheizungen zur Frostfreihaltung von Rampen, Wegen und Treppen sowie Dachrinnen- und Rohrbegleitheizungen kommen immer häufiger zum Ein­satz - zumeist in mehrgeschossigen Wohngebäuden, in Bürogebäuden und kommunalen Liegenschaften. Dabei gleicht kaum eine Installation einer anderen. Deshalb wird jeder Auftrag bei AEG Haustechnik objektspezifisch geplant und mit einer detaillierten Checkliste versehen, damit alle Informationen für die korrekte Ausführung bereitstehen und nach dem fachgerechten Einbau das jeweilige Frostschutz-System so wirtschaftlich und effizient wie möglich arbeitet.

Ab sofort sollen nun Fachhandwerker aus den Bereichen Elektro- und SHK-Handwerk die Marktchancen von Freiflächenheizungen für sich besser nutzen können - und zwar im Rahmen eines exklusiven AEG Premium-Partner-Programms für topgeschulte Installationsfachbetriebe zur Frostfreihaltung. Als Premium-Partner sollen sie von diversen Vorteilen in den Bereichen Vertrieb, Marketing sowie Schulung profitieren und sich so mit Fachkompetenz in ihrer Region profilieren können. Fachhandwerks-Experten werden demnach von AEG Haustechnik gezielt standortbezogen gefördert und gefordert. Eine attraktive Bonusstaffel in einem dynamischen Produktumfeld rundet das Angebot ab.

Weitere Informationen zum Premium-Partner-Programm für Frostschutz-Systeme können per E-Mail an AEG Haustechnik angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE