Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/1274 jünger > >>|  

Bodenbelagspezialist Tarkett engagiert für Krankenhaushygiene

(27.7.2020) Tarkett hat seinen Beitritt zum Netzwerk Clean Hospitals angekündigt. Es geht dabei um die Verbesserung der Krankenhaushygiene sowie wirksame, nachhaltige und wissenschaftlich fundierte Reinigungsrichtlinien.

Bild © Tarkett 

Clean Hospitals ist ein gemeinnütziger Verband unter Leitung von Professor Didier Pittet. Der Experte von der Medizinischen Fakultät der Universitätskliniken Genf und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) will Wissenschaftler, Industrie, Krankenhäuser, Regierungsstellen und wichtige Interessenvertreter aus verschiedenen Ländern zusammenbringen. Angesichts von Millionen von Patienten, die jedes Jahr weltweit von nosokomialen Infektionen betroffen sind, befassen sich die Clean Hospitals-Partner mit der Patientensicherheit und dem Bewusstsein für die Bedeutung von Hygiene im Krankenhausumfeld.

Tarkett wiederum verfügt über mehr als 70 Jahre Erfahrung im Gesundheitswesen: Heute ist Unternehmens-Angaben zufolge jedes zweite Krankenhaus in Europa mit Bodenbelägen des Herstellers ausgestattet. Tarkett will sein langjähriges Fachwissen über Bodenbeläge mit den Arbeitsgruppen von Clean Hospitals teilen und dazu beitragen, die Forschung über Reinigungs- und Infektionsschutzverfahren für Bodenbeläge voranzutreiben.

Übrigens: Im Jahr 2013 traf Tarkett die Entscheidung, von der Verwendung antimikrobieller Ingredienzien für seine Bodenbeläge abzusehen und stattdessen hohe Standards bei Reinigungs- und Infektionskontrollverfahren mit einem angemessenen Einsatz von Desinfektionsmitteln zu unterstützen. Dieser Schritt basierte auf dem Risiko, das mit der übermäßigen Verwendung antimikrobieller Beimengungen verbunden sein kann, Resistenzen gegenüber Antibiotika zu entwickeln.

Durch die Kooperation verfolgt Tarkett das Ziel, die besten Reinigungs- und Desinfektionsverfahren mit minimalen Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit, die Umwelt und die biologische Vielfalt zu entwickeln und einzusetzen, indem der übermäßige Einsatz von Bioziden und Desinfektionsmitteln begrenzt wird.

Weitere Informationen zu Bodenbelägen und Reinigungsmitteln im Sinne der idealen Krankenhaushygiene für können per E-Mail an Tarkett angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE