Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0856 jünger > >>|  

17. Auslobung des Ernst & Sohn Ingenieurbaupreises


  

(2.6.2021) Bereits zum 17. Mal wird der Ingenieurbaupreis des Verlags Ernst & Sohn ausgelobt. Der Preis würdigt die Leistung von Bauingenieuren und will ihr Engagement für die Baukultur ins öffentliche Bewusstsein rücken. Die Unterlagen können bis Freitag, den 24. September 2021 auf dem Postweg im Verlag eingereicht werden.

Teilnahmebedingungen

Der Ernst & Sohn Ingenieurbaupreis wird an ein Projektteam für das ausgezeichnete Bauwerk vergeben. Die Ingenieurleistung muss innerhalb Deutschlands, Österreichs oder der Schweiz erbracht worden sein. Der Standort des zu prämierenden Bauwerkes ist regional nicht eingeschränkt und kann sich weltweit befinden. Die Bauabnahme des Bauwerkes muss zwischen dem 1. September 2018 und dem 31. August 2021 erfolgt sein. Zur Einreichung sind Bauingenieure berechtigt, die maßgeblich für den Entwurf und/oder die Ausführung verantwortlich waren.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)