Baulinks -> Redaktion  || < älter 2022/1663 jünger > >>|  

Innenwandfarbe ThermoPlus von SICC Coatings mit reflektiver Membrantechnologie

(22.11.2022) Die Energiekosten zu senken, stellt private Haushalte sowie öffentliche Einrichtungen vor große Herausforderungen: Ein Herunterregeln der Heizung reduziert zwar Kosten und Energieeinsatz, führt aber potenziell zu einem unangenehmen Raumklima. Außerdem steigt bei reduzierter Raumtemperatur die relative Luftfeuchtigkeit, und die Taupunkttemperatur sinkt. Wird sie unterschritten, kann sich Schimmelpilz entwickeln. Der Einsatz der richtigen Wandfarbe kann dem entgegenwirken.

Kapelle Friedhof Salwator in Kraków (PL). Die Innenbeschichtung mit ThermoPlus in weiß sorgt hier für trockene Wände. Die bessere Wärmeverteilung wirkt sich positiv auf die Empfindungstemperatur aus. (Foto © Janusz Błachowicz, Solarem, PL) 

Ein Innenraum wird als behaglich empfunden, wenn die Temperatur der Luft und die der umschließenden Flächen nah beieinander sind und die Luftfeuchte bei ca. 50% liegt. Entscheidend ist die Empfindungstemperatur, die sich aus dem Zusammenwirken der Lufttemperatur und der mittleren Strahlungstemperatur der Umgebungsoberflächen ergibt.

Vor diesem Hintergrund bietet SICC Coatings die Spezialwandfarbe ThermoPlus mit energiesparender Wirkung an. Räume, deren Wände damit gestrichen wurden, sollen sich vergleichsweise schnell aufheizen lassen und danach deutlich langsamer auskühlen, als wenn sie mit konventionellen Innenwandfarben gestrichen worden wären.

Technologie wirkt zu jeder Jahreszeit

Die besonderen Eigenschaften der Innenwandfarbe ThermoPlus wirken rein physikalisch und basieren auf einer reflektiven Membrantechnologie. Dabei werden Glaske­ra­mik-­Hohlkörperchen, die ein Vakuum umschließen, mit einer stark haftenden Dispersion sowie ausgewählten Aktivatoren verbunden. Außerdem ist die Farbe feuchteregulierend.

Im Ergebnis trägt ein Anstrich mit ThermoPlus  laut SICC Coatings zu einer Energieeinsparung von bis zu 30% bei, weil das Aufheizen eines Raumes verkürzt, das Auskühlen verzögert und die Raumluftfeuchte reguliert wird.

Weitere Informationen zur Innenwandfarbe ThermoPlus können per E-Mail an SICC Coatings angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)