Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/1814 jünger > >>|  

AG.Plastics erweitert seine Marke Skylux um hoch wärmedämmende Flachdachfenster

(14.12.2016) Seit vielen Jahren bietet das belgische Unternehmen AG.Plastics mit seiner Marke Skylux ein breites Sortiment an Lichtkuppeln für eine Vielzahl von Anwendungen an. Dieses Angebot wurde nun um zwei hoch wärmedämmende Flachdachfenster mit profilüberdeckender Isolierglasscheibe erweitert:


  • Die Variante iWindow2 verfügt über eine Doppelverglasung und hat laut Datenblatt einen Ug-Wert von 1,0 W/m²K, einen g-Wert von 42% sowie einen Schallschutzwert von 39 dB.
  • Für das iWindow3 mit Dreifachverglasung wird ein Ug-Wert von 0,5 W/m²K angegeben sowie ein g-Wert von 50% und ein Schallschutz-Wert von 41 dB.

Die Fenster lassen sich in Dächern mit einem Neigungswinkel zwischen 2° und 15° verbauen. Ihr Kunststoff-Rahmen hat eine Höhe von 28 mm (iWindow2) bzw. 55 mm (iWindow3).

Darüber hinaus bietet AG.Plastics mit iDome ein Flachdachfenster an, das zusätzlich zu einer Isolierglasscheibe über eine gewölbte Lichtkuppel aus Kunststoff verfügt. iDome eignet sich für Flachdächer mit einer Dachneigung zwischen 0° und 25°.

Weitere Informationen zu Flachdachfenstern können per E-Mail an AG.Plastics angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)