Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/0788 jünger > >>|  

Räume prägen: Tag der Architektur am 29. und 30. Juni 2019

(23.6.2019) Am letzten Juniwochenende ist wieder Neugier erwünscht: nahezu 1.000 Bauten stehen deutschlandweit über 100.000 Besuchern offen, wenn Architekten und Bauherren einladen, Räume zu entdecken.

Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner gestalten Lebensräume zum Wohnen und Arbeiten, zum Lernen, zur Pflege, zur Erholung, zur Unterhaltung, zur inneren Einkehr und für viele andere Zwecke mehr. „Und diese Räume prägen uns, sie sind konkret und dauerhaft,“ betont Barbara Ettinger-Brinckmann, Präsidentin der Bundesarchitektenkammer (BAK). „Mit dem jährlichen Tag der Architektur möchten wir aber nicht nur Kollegen ansprechen, sondern alle Interessierten und jedes Jahr auf ein Neues mit einem vielseitigen und bundesweiten Programm begeistern. Entdecken Sie Orte und Häuser, die exklusiv nur für diesen Tag geöffnet werden. Lassen Sie sich überraschen, wie einladend Praxisräume sein können, stellen Sie kritische Fragen zu Arbeitswelten der Zukunft und erfahren Sie, wie vielschichtig Architektur und Städtebau jenseits von "schön" oder "nicht schön" sein können. Bauen ist immer politisch, und wir müssen über die Räume, die uns umgeben und die uns prägen, sprechen.“

Übrigens: Das Bundesland Schleswig-Holstein lud bereits am 15./16. Juni 2019 zum Tag der Architektur ein. Alle anderen Bundesländer feiern die Tag der Architektur am 29. und 30. Juni 2019.

Das bundesweite Programm des Tags der Architektur ist unter tag-der-architektur.de zu finden. Darüber hinaus gibt es eine App zum Tag der Architektur - siehe auch QR-Codes.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE