Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/1331 jünger > >>|  

Neue, frei drehbare Mikroblasen-, Schmutz- und Schlamm-Abscheider von Reflex

(5.8.2020) Reflex Winkelmann hat sein Angebot an Abscheidern der Serie „Twist“ erweitert. Das Besondere an den Abscheidern aus Messing ist, dass sie stufenlos - also ohne Rasterung - vollständig gedreht werden können. Das sollte die platzsparende Installation in jeder Position und Einbaulage gerade auch in Bestandsanlagen erleichtern.

v.l.: Extwin Twist, Exdirt Twist und Exvoid Twist 

Die drehbaren Abscheider mit Anschlussdurchmessern von 22 mm bis 1/1/2‘‘ (DN 20 bis DN 40) - sowie 28 mm als neue Klemmringvariante - werden in allen drei Varianten angeboten:

  • Exvoid Twist als Mikroblasenabscheider,
  • Exdirt Twist als Schmutz- und Schlammabscheider und
  • Extwin Twist als kombinierte Mikroblasen-, Schmutz- und Schlammabscheider.

Exferro Easy Clip gegen ferromagnetische Schmutzpartikel


  

Für einen optimalen Abscheidegrad wurden die Exdirt- und Extwin-Abscheider mit dem hocheffizienten Ansteckmagneten Exferro Easy Clip ausgestattet, um ferromagnetische Schmutzpartikel wie Magnetit, einen der potenziell hartnäckigsten Widersacher im System, wirksam ausfiltern zu können. Der Neo­dym-Magnet mit 14,4 Kilogramm Haltekraft und axialer Ausrichtung wird einfach von unten angesteckt. Er gehört bei den neuen drehbaren Exdirt- und Extwin-Produkten direkt zum Lieferumfang und wird auch im bestehenden Standardportfolio aller Messingabscheider implementiert.

Weitere Informationen zu den Abscheidern der Serie „Twist“ können per E-Mail an Reflex angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE