Baulinks > Innenausbau > Bodenaufbau

Ausbau-Portal: Bodenaufbau

Neue BAU, neuer Sopro Planer: Ausgabe 8 als Buch, Download und iPad-App (30.1.2017)
Der Sopro Planer gilt in vielen Planungsbüros als wertvolles Nachschla­gewerk, wenn es um Themen wie Abdichtung, Fliesenverlegung oder Bauchemie geht ... und das wird sich wohl auch mit der rund 530 Sei­ten dicken 8. Auflage nicht ändern. weiter lesen

ab -10°C: Neuartige Grundierung für mineralische Untergründe von Franken-Systems (1.12.2016)
Franken-Systems, Spezialist für Flüssigkunststoffe, hat mit „Frankopur PUA-Grundierung“ eine neuartige, besonders schnellhärtende 2K-Grun­dierung für saugende, mineralische Untergründe auf Polyurea-Basis vorge­stellt. weiter lesen

LevelPlus Effect S: Uzin geht mit neuer Spachtelmassen-Generation ins neue Jahr (1.12.2016)
Uzin will im Januar 2017 eine neue Spachtelmassen-Generation vorstel­len: Eine neuartige Bindemittel-Zusammensetzung in synergetischer Wechselwirkung mit einer speziellen Additivkombination soll die Abbin­de- und Trocknungsreaktion verbessern. weiter lesen

Rigips erweitert sein Trockenestrichprogramm um z.B. weitere dämmstoffkaschierte Platten (30.11.2016)
Rigidur Estrichelemente bestehen aus zwei werkseitig miteinander ver­bun­de­nen Gipsfaserplatten. Ein umlaufender Stufenfalz erleichtert die schnelle Verlegung. Neu hinzu gekommen sind Estrichelemente mit Mineralwolleka­schierung. weiter lesen

Sopro (Schnell-)Estriche im 36-seitigen Überblick (26.7.2016)
Schnellestriche aus dem Sortiment der Sopro Bauchemie haben sich auf allen Arten von Terminbaustellen etabliert. Mit ihnen verfügen Planer und Verarbeiter über ein System, das die bauphysikalisch bedingten Warte­zei­ten bei der Erstellung von Nassestrichen entscheidend verrin­gert. weiter lesen

N 345 Form: Neue standfeste Bodenausgleichsmasse von Knauf für Spezialfälle (26.7.2016)
Knauf hat sein Produktprogramm der Spachtel- und Ausgleichsmassen für den Boden neu aufgestellt. Dazu gehört auch die standfeste Bodenaus­gleichs­masse N 345 Form, die sich besonders für Spezialfälle wie Rampen, Schrägen oder Abtreppungen eignet. weiter lesen

Holzfaser-Dämmplatten zum Höhenausgleich im Bodenaufbau (26.7.2016)
Duksy Board ist eine druckbelastbare Holzfaser-Dämmplatte zum Höhen­aus­gleich. Sie gibt es 8 sowie 20 mm dick und kann bis zu einer Höhe von 10 cm aufgebaut werden. Durch die Kombination von 8- und 20 mm-Plat­ten sind verschiedene Aufbauhöhen möglich. weiter lesen

Norit-Bodenkonfigurator online verfügbar (26.7.2016)
Norit hat mit dem Norit-Bodenkonfigurator ein neues Tool online gestellt, das Planer wie Handwerker bei der Konfiguration eines Bodenaufbaus mit einer Norit-Fußbodenheizung und/oder einem Norit-Trockenestrich unterstützt. weiter lesen

VDE-zertifiziert mit IP66: Bodensteckdosen für nass gepflegte Fußböden (9.6.2016)
Neu von OBO sind Bodensteckdosen, die über die Schutzart IP66 verfügen und den Installationsraum auch vor Strahlwasser schützen können. Sie bieten sich u.a. für öffentliche Bereiche an, in denen der Fußboden mit Reinigungsmaschinen nass gepflegt wird. weiter lesen

Selitpro 2,2 mm: Neue Fußboden-Unterlage mit hybridem Aufbau incl. Dampfbremse (24.11.2015)
Mit der Selitpro 2,2 mm AquaStop hat Selit eine neue Verlegeunterlage mit zweischichtigem Schaumaufbau (TwinFoam) vorgestellt. Und mit „easy lay“, „easy click“ und „easy cut“ will die Unterlage auch Unge­üb­ten eine problemlose Verarbeitung ermöglichen. weiter lesen

Stahlfaserbeton für Industrieboden im „Mercedes-Benz Consolidation Center“ in Speyer (24.8.2015)
Mitte Juli 2015 weihte die Daimler AG in Speyer das „Mercedes-Benz Con­so­li­dation Center“ ein. Allein 41.000 m³ Beton, davon 32.500 m³ des Typs Steelcrete, hat Heidelberger Beton geliefert. In den Stahlfaserbeton wur­den rund 1.000 t Stahlfasern eingemischt. weiter lesen

Katja, Knaufs selbstklebende Abdichtungsbahn, mit mehr Klebekraft (3.7.2014)
Katja Sprint ist eine selbstklebende, mit Polyethylen (PE) beschichtete Ab­dichtungsbahn aus Polymerbitumen mit Glasvlies- und Aluminium­ein­lage. Pünktlich zur EPF 2014 wurde Katja mit einigen Optimierungen hin­sichtlich Klebekraft und Verarbei­tung bedacht. weiter lesen

Schaummörtel als Unterbodenausgleich sichert Fußboden als Installationsebene (30.8.2013)
Das Potential von Fußböden als Installationsebene für Rohrleitungen, Kabel und Lüftungskanäle wird vielfach noch nicht richtig ausgenutzt. Um das zu ändern, hat Hasit einen Schaummörtel für den fachgerech­ten Unterboden­ausgleich auf den Markt gebracht. weiter lesen

Schaumbeton-Injektionen bei abgesackten Betonböden und zur dämmenden Gründung (18.2.2013)
Mit Hilfe eines in Deutschland noch weitgehend unbekannten Schaum­be­ton-Injektions-Systems können in­stabile und abgesackte Betonböden „geliftet” werden. Seit knapp zwei Jahren ist die Firma Faber Beton­boden­sanierung damit auch auf dem deutschen Markt tätig. weiter lesen

Bodenausgleich bis 300 mm - (nicht nur) für durchhängende Altbaudecken geeignet (31.8.2011)
Renovierungsmaßnahmen im Bestand stellen Planer und Handwerker nicht selten vor unerwartete Herausforderungen - gemeint sind Unerfreulichkeiten wie begrenzte Tragfähigkeit oder Aufbauhöhe, Ausbrüche und durchhängende Decken. Mit dem Turbolight-System bietet Uzin eine Lösung an, die einen flexiblen, großflächigen Niveauausgleich bis zu 300 mm ermöglicht. weiter lesen

ZDB: Unqualifizierte Betriebe verursachen hohe Schäden (10.7.2011)
Die mangelnde Qualifikation des Verlegers führt immer häufiger zu Mängeln bei Fliesen- und Natursteinarbeiten sowie Estrichkonstruktionen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Expertenumfrage unter Sachverständigen des Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerhandwerks sowie des Estrich-Handwerks. weiter lesen

Gipsfaser- auch ein Fall für den Boden (3.12.2009)
Die GIFAfloor-Bodensysteme machen sich die Vorteile des Gipsfaser­werk­stoffes zunutze: Die Konstruktionen verlassen sich auf die hohe Belastbarkeit und Feuerwiderstandsfähigkeit der Gipsfaser sowie ihre besondere Flexibilität. weiter lesen

Asphalt-Estrich - eine Alternative zu Fließestrich und Zementestrich (3.3.2003)
Fußbodenaufbauten mit Gussasphalt sind vor allem deshalb beliebt, weil im Gegensatz zu Fließ- oder Zementestrich-Konstruktionen keine zu­sätzliche Baufeuchte in das Gebäude gelangt und dadurch keine weite­ren baulichen Verzögerungen entstehen. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: