Baulinks > Innenausbau > Bodenaufbau

Ausbau-Portal: Bodenaufbau

Sopro (Schnell-)Estriche im 36-seitigen Überblick (26.7.2016)
Schnellestriche aus dem Sortiment der Sopro Bauchemie haben sich auf allen Arten von Terminbaustellen etabliert. Mit ihnen verfügen Planer und Verarbeiter über ein System, das die bauphysikalisch bedingten Warte­zei­ten bei der Erstellung von Nassestrichen entscheidend verrin­gert. weiter lesen

N 345 Form: Neue standfeste Bodenausgleichsmasse von Knauf für Spezialfälle (26.7.2016)
Knauf hat sein Produktprogramm der Spachtel- und Ausgleichsmassen für den Boden neu aufgestellt. Dazu gehört auch die standfeste Bodenaus­gleichs­masse N 345 Form, die sich besonders für Spezialfälle wie Rampen, Schrägen oder Abtreppungen eignet. weiter lesen

Holzfaser-Dämmplatten zum Höhenausgleich im Bodenaufbau (26.7.2016)
Duksy Board ist eine druckbelastbare Holzfaser-Dämmplatte zum Höhen­aus­gleich. Sie gibt es 8 sowie 20 mm dick und kann bis zu einer Höhe von 10 cm aufgebaut werden. Durch die Kombination von 8- und 20 mm-Plat­ten sind verschiedene Aufbauhöhen möglich. weiter lesen

Aktualisiert und ergänzt: „Fermacell Estrich-Elemente auf Fußbodenheizung“ (26.7.2016)
Die Broschüre „Fermacell Estrich-Elemente auf Fußbodenheizung“ wur­de neu aufgelegt und zugleich auf den neuesten Stand gebracht. U.a. wurde ein Verzeichnis mit Herstellern von geeigneten Fußbodenhei­zungs­systeme ergänzt. weiter lesen

Norit-Bodenkonfigurator online verfügbar (26.7.2016)
Norit hat mit dem Norit-Bodenkonfigurator ein neues Tool online gestellt, das Planer wie Handwerker bei der Konfiguration eines Bodenaufbaus mit einer Norit-Fußbodenheizung und/oder einem Norit-Trockenestrich unterstützt. weiter lesen

TempusRock: Nicht brennbare Fußbodenheizungs­dämmung (26.7.2016)
Die Nichtbrennbarkeit von Baustoffen wird zunehmend engagierter dis­ku­tiert. Besonders EPS steht immer wieder in der Kritik. Dieser geht Herotec gänzlich aus dem Weg und bietet mit TempusRock eine Fuß­bo­den­hei­zungs­dämmung auf mineralischer Basis an. weiter lesen

Blaue Kempertec Epoxidharz-Grundierung macht Fehlstellen leicht erkennbar (6.7.2016)
Ist die Grundierung vollflächig aufgetragen oder gibt es Fehlstellen? Was bei transparenten Produkten für Verarbeiter nicht immer klar ersichtlich ist, sollte in Zukunft bei den EP-Grundierungen von Kemper System zwei­fels­frei zu erkennen sein. weiter lesen

VDE-zertifiziert mit IP66: Bodensteckdosen für nass gepflegte Fußböden (9.6.2016)
Neu von OBO sind Bodensteckdosen, die über die Schutzart IP66 verfügen und den Installationsraum auch vor Strahlwasser schützen können. Sie bieten sich u.a. für öffentliche Bereiche an, in denen der Fußboden mit Reinigungsmaschinen nass gepflegt wird. weiter lesen

Neue Bodenspachtel-Generation von Mapei (26.1.2016)
Mapei hat die Domotex genutzt, um mit Ultraplan Plus und Planitex D15 eine neue Generation an Spachtelmassen vorzustellen, die spezifisch für den deutschen Markt entwickelt wurde. Kellenschläge, sichtbare Ansät­ze, Poren in der Oberfläche, geringe Festigkeiten, schlechter Verlauf - das alles soll sich künftig auf Anhieb vermeiden lassen. weiter lesen

Selitpro 2,2 mm: Neue Fußboden-Unterlage mit hybridem Aufbau incl. Dampfbremse (24.11.2015)
Mit der Selitpro 2,2 mm AquaStop hat Selit eine neue Verlegeunterlage mit zweischichtigem Schaumaufbau (TwinFoam) vorgestellt. Und mit „easy lay“, „easy click“ und „easy cut“ will die Unterlage auch Unge­üb­ten eine problemlose Verarbeitung ermöglichen. weiter lesen

Neues Ceresit-Fußboden-Sortiment jetzt verfügbar (24.11.2015)
Ceresit hat sein Sortiment für den Fußboden erweitert und stellt Flie­sen­legern mit neuen Spachtelmassen, Schnellestrichen, Reparatur­har­zen und Grundierungen jetzt ein umfassendes Sortiment für den Fuß­bo­denaufbau zur Verfügung. weiter lesen

Broschüre zu technischen Möglichkeiten von Rigidur Trockenestrichelementen (23.11.2015)
Im Trockenbau gelten Fertigteilestriche als probate Alternative zu her­kömm­lichen Nassestrichen. So eignen sich die hoch belast­baren Rigidur Estrichelemente von Rigips gleichermaßen für Wohn- und Gewerbege­bäu­de wie für Neu- und Bestandumbauten. weiter lesen

Belegreife von Calciumsulfatestrich: IWM begrüßt neue Grenzwerte (23.11.2015)
Im November trat die überarbeitete Estrichnorm DIN 18560-1 in Kraft. Neu aufgenommen wurde u.a. die CM-Messung des Restfeuchtegehalts zur Be­urteilung der Belegreife. Mit der Neuauflage wurden überdies erstmals Grenzwerte normativ festgeschrieben. weiter lesen

„4x4 der Bauchemie“: Beurteilung, Grundierung und Vorbehandlung von Estrichoberflächen (27.9.2015)
Die Sopro Bauchemie greift mit dem „4x4 der Bauchemie“ 3/2015 ein auf Baustellen häufig diskutiertes Thema auf. Denn Grundvoraussetzung für die Dauerhaftigkeit eines jeden Fliesen- und Plattenbelages ist ein trag­fähiger Untergrund mit fester Oberfläche. weiter lesen

Stahlfaserbeton für Industrieboden im „Mercedes-Benz Consolidation Center“ in Speyer (24.8.2015)
Mitte Juli 2015 weihte die Daimler AG in Speyer das „Mercedes-Benz Con­so­li­dation Center“ ein. Allein 41.000 m³ Beton, davon 32.500 m³ des Typs Steelcrete, hat Heidelberger Beton geliefert. In den Stahlfaserbeton wur­den rund 1.000 t Stahlfasern eingemischt. weiter lesen

Broschüre über schallschutztechnische Eigenschaften von best wood Massivholzdecken (2.7.2015)
Die Holzwerke Schneider haben unterschiedliche Bodenaufbauten für ihr best wood Deckensystem im Prüflabor auf ihre schallschutztechnischen Eigenschaften prüfen lassen. Eine aktuelle Broschüre dazu informiert an­schaulich über abgestimmte Systemaufbauten. weiter lesen

„systofloor HUGO“ von Knauf: Drei Trockenbodensysteme für SanReMo (23.6.2015)
Das Komplettsystem „systofloor HUGO“ ist der erste Ableger von Knaufs neuer Marke „systofloor“. Im Rahmen dreier Sys­tem­varianten orientiert es sich an den Anfor­derungen einer nach­hal­ti­gen Gebäudemoder­ni­sie­rung. weiter lesen

Neue Schallschutzbroschüre von Poresta zur DIN 4109 / VDI 4100 (23.6.2015)
Das Erreichen hoher Schallschutzanforderungen ist eines der zentralen an­wendungstechnischen Themen bei der Installation bodengleicher Dusch­plätze und Wannen. Vor diesem Hintergrund hat Poresta Systems seine Schallschutzbroschüre überarbeitet. weiter lesen

systofloor: Knaufs neue Systemmarke - von der Grundierung bis zum Bodenbelag (22.5.2015)
Knauf will von der Abdichtung über Estriche bis hin zum Bodenbelag künftig alles aus einer Hand anbieten. Dazu führt das Unternehmen seine Produkte für den Bodenaufbau unter der Marke „systofloor“ zu­sammen. weiter lesen

Fermacells interaktiver Fußbodenplaner in neuer Gestalt und mit Ausschreibungstexten (22.5.2015)
Für Neu- und Bestandsumbauten incl. Nassräumen bietet Fermacell eine breite Palette an Trockenestrich-Lösungen an. Um bei der Vielfalt der Sys­­teme die Auswahl zu vereinfachen, pflegt Fermactell einen inter­ak­tiven Online-Bodenplaner. weiter lesen

Porotect: Ökologisches Trockenbau-Unterbodensystem von Interholz Hörmansperger  (22.5.2015)
Porotect ist ein ökologisches, duales Unterbodensystem für Holzbalken- und Betondecken. Es setzt sich zusammen aus Holzfaserdämmplatten zur Trittschall- und Wärmedämmung sowie aus einer zement­ge­bun­denen Tro­cken­estrichplatte. weiter lesen

Servoplan E 600: Erster zementgebundener und schnell härtender Fließestrich von Kiesel (22.5.2015)
Bislang stand Kiesel für Feinmörtelprodukte. Das soll sich auch mit dem neuen Zementfließestrich Servoplan E 600 nicht ändern. Ent­spre­chend wenden sich die Esslinger Bauchemiker auch an Fliesenleger, Parkett­le­ger, Raumausstatter und Estrichleger, indem die Neuentwicklung als „Allzweck­waffe für jeden Fachhandwerker“ lanciert wird. weiter lesen

Neue zementöse Industriebodenmörtel von Sika für leicht- bzw. hochbelastete Flächen (22.5.2015)
Die Sika Deutschland GmbH hat zwei neue zementöse Industriebodenbeläge auf den Markt gebracht, die für partielle Ausbrüche und Kleinflächen bzw. großflächige Anwendungen ausgelegt sind. weiter lesen

Ramponierte Rampen reparieren à la Silikal (22.5.2015)
Verladerampen sind Dreh- und Angelpunkt bei Logistikzentren, Spedi­tio­nen und Händlern. Die Belastungen für Konstruktion und Bodenaufbau sind an dieser Stelle enorm. Für die Sanierung ramponierter Rampen haben sich Reaktionsharzsysteme etabliert - beispielsweise von Silikal. weiter lesen

Schlüter-App für Fliesen- und Natursteinprofis (22.5.2015)
Mit einer eigenen App wendet sich Schlüter-Systems an Fliesen- und Na­tur­steinprofis. Das Tool erlaubt den mobilen Zugriff - teils auch offline - auf den Produktkatalog, Datenblätter, Konfiguratoren und Ein­bau­videos des Unternehmens. weiter lesen

Sopro Planer in 7. Auflage erschienen (21.2.2015)
Der Sopro Planer hat sich als anschaulich und benutzerfreundlich auf­be­rei­tetes Nachschlagewerk für Architekten und Handwerker längst etabliert. Zur BAU ist die komplett überarbeitete 7. Auflage erschienen. Sie kombi­niert wieder Hintergrundinformationen mit praxisorientiertem Know-how rund um den Einsatz bauchemischer Produkte. weiter lesen

Katja, Knaufs selbstklebende Abdichtungsbahn, mit mehr Klebekraft (3.7.2014)
Katja Sprint ist eine selbstklebende, mit Polyethylen (PE) beschichtete Ab­dichtungsbahn aus Polymerbitumen mit Glasvlies- und Aluminium­ein­lage. Pünktlich zur EPF 2014 wurde Katja mit einigen Optimierungen hin­sichtlich Klebekraft und Verarbei­tung bedacht. weiter lesen

Ermittlung der Belegreife anhand der CM-Methode - Stand der Technik (7.2.2014)
Als baustellengerechtes Verfahren zur Ermittlung der Belegreife ist die CM-Methode allgemein anerkannter Stand der Technik. Die Vorgehens­weise bei der Feuchtemessung nach der CM-Methode wird in verschie­denen Merk­blättern, Normen und Fachbüchern ähnlich beschrieben, über die Mindest­anforderungen besteht weitgehend Einigkeit. weiter lesen

Neuer Online-Service von Fermacell für Architekten und Planer (20.9.2013)
Als weiteren Baustein seines Service-Konzeptes für Architekten und Planer hat Fermacell ein neues Ausschreibungscenter online gestellt. Damit soll die Suche und Zusammenstellung der richtigen Ausschrei­bungstexte deut­lich vereinfacht werden. weiter lesen

Schaummörtel als Unterbodenausgleich sichert Fußboden als Installationsebene (30.8.2013)
Das Potential von Fußböden als Installationsebene für Rohrleitungen, Kabel und Lüftungskanäle wird vielfach noch nicht richtig ausgenutzt. Um das zu ändern, hat Hasit einen Schaummörtel für den fachgerech­ten Unterboden­ausgleich auf den Markt gebracht. weiter lesen

Knauf Schnellgrund: schnell trocknende Boden-Grundierung für innen und außen (16.5.2013)
Knauf Schnellgrund, die neue, schnell trocknende Boden-Grundierung für den Innen- und Außenbereich, will Wartezeiten verkürzen und Bau­abläufe beschleunigen: Entsprechendes Lüften vorausgesetzt, soll die gebrauchs­fertige Grundierung auf Basis einer Kunstharzdispersion be­reits nach zwei Stunden trocken sein. weiter lesen

Neues Estrich-Dehnfugenprofil von Gefinex (16.5.2013)
Mit dem Dehnfugenprofil Gefidehn Basic stellt Gefinex ein neues Zube­hör für Estrichleger vor. Das Profil besteht aus geschäum­tem Polyethy­len, wie er bei Randdämmstreifen Verwendung findet, und ist in den üblichen Höhen von 60 und 80 mm erhältlich. Klebestreifen am 40 mm breiten Fuß sorgen für eine solide Verklebung und sicheren Stand des Profils auf der Estrichfolie. weiter lesen

Schaumbeton-Injektionen bei abgesackten Betonböden und zur dämmenden Gründung (18.2.2013)
Mit Hilfe eines in Deutschland noch weitgehend unbekannten Schaum­be­ton-Injektions-Systems können in­stabile und abgesackte Betonböden „geliftet” werden. Seit knapp zwei Jahren ist die Firma Faber Beton­boden­sanierung damit auch auf dem deutschen Markt tätig. weiter lesen

Isover erweitert sein VIP-System VacuPad 007 für flache Fußbodenaufbauten (25.1.2013)
Seit der Markteinführung hat Isover sein VacuPad 007-Dämmsystem kontinuierlich weiterentwickelt und bietet nun auch Lösungen für die Dämmung von Böden, Flachdächern und Terrassen. Diese Variante ist oft einfacher zu realisieren als die Deckendämmung des darunter liegenden Raumes. weiter lesen

FloorLift: Injektionshebetechnik für abgesackte Betonböden (31.8.2011)
Abgesackte Betonböden und „klappernde“ Fugen in Industrieböden stellen zumeist ein großes Problem dar - das gilt sowohl für gewerblich, öffentlich und privat genutzte Bauten als auch für Infrastruktur­einrichtungen. Wenn die Funktionalität nicht mehr zu 100% gegeben ist, dann sind entsprechende Schadensbilder die Folge. weiter lesen

Bodenausgleich bis 300 mm - (nicht nur) für durchhängende Altbaudecken geeignet (31.8.2011)
Renovierungsmaßnahmen im Bestand stellen Planer und Handwerker nicht selten vor unerwartete Herausforderungen - gemeint sind Unerfreulichkeiten wie begrenzte Tragfähigkeit oder Aufbauhöhe, Ausbrüche und durchhängende Decken. Mit dem Turbolight-System bietet Uzin eine Lösung an, die einen flexiblen, großflächigen Niveauausgleich bis zu 300 mm ermöglicht. weiter lesen

ZDB: Unqualifizierte Betriebe verursachen hohe Schäden (10.7.2011)
Die mangelnde Qualifikation des Verlegers führt immer häufiger zu Mängeln bei Fliesen- und Natursteinarbeiten sowie Estrichkonstruktionen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Expertenumfrage unter Sachverständigen des Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerhandwerks sowie des Estrich-Handwerks. weiter lesen

Gipsfaser- auch ein Fall für den Boden (3.12.2009)
Die GIFAfloor-Bodensysteme machen sich die Vorteile des Gipsfaser­werk­stoffes zunutze: Die Konstruktionen verlassen sich auf die hohe Belastbarkeit und Feuerwiderstandsfähigkeit der Gipsfaser sowie ihre besondere Flexibilität. weiter lesen

Asphalt-Estrich - eine Alternative zu Fließestrich und Zementestrich (3.3.2003)
Fußbodenaufbauten mit Gussasphalt sind vor allem deshalb beliebt, weil im Gegensatz zu Fließ- oder Zementestrich-Konstruktionen keine zu­sätzliche Baufeuchte in das Gebäude gelangt und dadurch keine weite­ren baulichen Verzögerungen entstehen. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)