Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0221 jünger > >>|  

Quick-Mix baut sein Hydrocon-System zum Schutz von Fassaden aus

(9.2.2017; BAU-Bericht) Die Quick-Mix Gruppe baut ihre Hydrocon-Familie weiter aus. Neu ist der „HydroDry“-Effekt in der Silikat-Fassadenfarbe, um die Rücktrocknung durch eine gezielte Erwärmung zu beschleunigen. Das Zusammenspiel aus Hydrocon-Oberputz und Fassadenfarbe ist darauf ausgelegt, biozidfrei Algen- und Pilzbewuchs auf rein physikalische Weise entgegenzuwirken.


alle Fotos © Quick-Mix

Carsten de Groot, Produktmanager WDVS, Oberputze & Farben bei Quick-Mix, erklärt das Hydrocon-Konzept so: „Das System ist dank seiner innovativen Bindemittelkombination in der Lage, die bei niedrigeren Temperaturen entstehende Taufeuchte kontrolliert aufzunehmen und zu speichern. Im späteren Tagesverlauf trocknet der Putz schnell und zuverlässig zurück.“ Die Silikat-Fassadenfarbe HC 425 nimmt dann über eine Membran die Taufeuchtigkeit in Form feiner Kondenstropfen dosiert auf, während grobe Regentropfen blockiert werden und abperlen. Dadurch saugt sich die Fassade bei starker Feuchteeinwirkung nicht vorzeitig voll.

Rücktrocknung mit HydroDry-Effekt

Neu ist der „HydroDry“-Effekt, bei dem die Silikatfarbe die Rücktrocknung des Systems beschleunigt. Dahinter stecken spezielle Pigmente im Farbanstrich, die selbst bei helleren Farbtönen Sonnenlicht absorbieren. Infrarot-aktive Komponenten sorgen so für eine gezielte Erwärmung der Fassade um bis zu zehn Grad Celsius und fördern so die Verdunstung der nachts aufgenommenen Taufeuchte.


  
IBR-Prüfsiegel
  

Das ganze Hydrocon-System besteht aus insgesamt vier Schichten: Dämmschicht, Armierungsschicht mit Gewebe, Oberputz und Fassadenfarbe. Alle Hydrocon-Produkte sind auf verschiedenen Dämmstoffen anwendbar. Ihr Einsatz beschränkt sich jedoch nicht auf Wärmedämm-Verbundsysteme. Auch beim monolithischen Systemaufbau können sie genutzt werden. Die Edelputze wurden als Teil des Wärmedämm-Verbundsystems Lobatherm mit dem Blauen Engel ausgezeichnet und tragen zudem das Prüfsiegel des Instituts für Baubiologie Rosenheim - siehe Beitrag „IBR-Prüfsiegel für die Hydrocon-Putze von Quick-Mix“ vom 23.11.2016.

Weitere Informationen zum Hydrocon-System können per E-Mail an Quick-Mix angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)