Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1285 jünger > >>|  

Mehr RC 2- und RC 2 N-zertifizierte Fenster und Fenstertüren von Oknoplast

(15.8.2017) Mehr als 40% aller Einbruchsversuche scheitern dank Sicherheitstechnik - zu diesem Schluss kommt die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS). Präventionsmaßnahmen lohnen sich also - das gilt insbesondere für Fenster, Balkon- und Terrassentüren, denn die sind das häufigste Angriffsziel der Langfinger. Darum bietet Oknoplast seit 2016 im Standardprogramm auch RC 2- und RC 2 N-zertifizierte Kunststofffenster an. Die Polizei empfiehlt diese Resistance Classes (Widerstandsklassen) nahezu uneingeschränkt für den Wohnbereich.

Nach der Prüfung von zahlreichen Fenstern und Balkontüren durch das ift Rosenheim im vergangenen Jahr, hat Oknoplast die Zahl der zertifizierten Elemente auf Basis der „Einbruchnorm“ EN 1627 noch einmal erweitert. Zu den neuen RC 2- und RC 2 N-zertifizierten Systemen zählen beispielsweise drei- und vierteilige Elemente - auf Wunsch mit Unterlicht - sowie Fenster mit Alu-Deckschale. Öffnungsrichtung sowie Aufteilung und Anordnung der Flügel und feststehenden Partien sind flexibel.

„Wir verfolgen stets das Ziel, Produkte anzubieten, die vom Markt nachgefragt werden. Die Erweiterung unserer RC 2- und RC 2 N-zertifizierten Kunststofffenster und Balkontüren ist die logische Konsequenz hieraus“, betont Jens Eberhard, seit Januar 2017 neuer Marktdirektor der Oknoplast Deutschland GmbH.

Verkaufsförderungsaktion noch bis Ende 31. August 2017

Parallel zur Erweiterung seiner einbruchgeprüften Produktpalette startete Oknoplast eine Verkaufsförderungsaktion, die noch bis 31. August 2017 andauert. Hierbei bietet das Unternehmen RC 2-zertifizierte Fenster zum Aktionspreis, umfassende Marketingunterstützung und attraktive Verlosungen unter Fachpartnern, bei denen es etwa Schulungen vom ift Rosenheim zum Thema Einbruchschutz und sinnvolle Gebäudesicherheit zu gewinnen gibt.

Weitere Informationen zu RC 2- und RC 2 N-zertifizierten Fenstern und Fenstertüren  können per E-Mail an Oknoplast angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)